Wieso spielen Magen und restlicher Körper verrückt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Verzichte mal für einen Tag auf das Essen und trinke nur leichten schwarzen Tee oder Kamillentee, dan geht es dir auch bald besser.

Wenn du Magenprobleme hast ist es nicht gut, wenn du Obst und Gemüse ist, die Säure bereitet dir dann zusätzliche Probleme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht bist Du auch einfach unterzuckert.

Oder Du hast Dinge miteinander kombiniert, die sich dann gegenseitig gestört haben.

Du mußt immer supergut kauen! Alles stets flüssig kauen, dann kommen schon einen Haufen an Enzymen mit in den Magen.

Trinken tust Du am besten bis 10 min vor dem Essen, später nicht mehr, erst wieder 2 Stunden nach dem Essen.

Mir hilft ein bißchen Kaisernatron auf einem Löffel mit warmem Wasser, dann warmes Wasser hinterher. Das ist gut gegen Blähungen und Völlegfühl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Iss das, was dir gut bekommt. Wenn das Bananen sind, dann iss die. Was auch immer sehr gut bei Magen- und Darmbeschwerden ist, ist Haferbreisuppe nicht oder nur ganz wenig gewürzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hast du einen Magen-Darm-Virus. Solltest damit auf jedenfall zum Arzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?