Magen sauer, Wasser trinken, Abstand zum nächsten Essen?

2 Antworten

Hallo ..,

wenn man einen sehr empfindlichen Magen hat sollte man nicht ganz so scharf essen.

Im Normalfall kann man schon etwas schärfer essen. Das Capsaicin um das es zumeist geht hat eine  antbakterielle Wirkung!

Es kurbelt auch die Magenarbeit an das heisst es wird mehr Magensäure gebildet und der Speichelfluss nimmt zu was für die Zähne gut ist.

Das heisst auch  insgesamt ist es schon positiv wenn man es nicht übertreibt. In Südamerika /Thailand udgl. verzehrt man täglich bis zu 200 mg  /Tag  Capsaicinoide. In Deutschland sind es zumeist nur 1,5 mg /Tag

Diese antibakterielle Wirkung bei Lebensmitteln ist in südlichen Ländern von Nutzen wenn es um Lebensmittel geht.  Die Probleme treten eher bei Trinkwasser - Eis udgl. auf also die Reisediarrhoe   ('Montezumas bzw. Pharaos  Rache je nach Reiseland in sehr seltenen Ausnahmen auch
Bilharziose)

Gruss Stephan

PS der Magen ist von Haus aus ein saures Gebiet durch die Magensäure!

Hallo Kuchen,

Das ist von Mensch zu Mensch verschieden. Das hängt von mehreren Faktoren ab a) wie schnell die Magenentleerung ist

B) was gegessen wurde( manches Essen wird schneller verdaut als anderes)

Das hängt aber auch davon ab wie du es verträgst, es gibt leute die vertragen mehr Säure andere weniger. 

Kann man von zuviel scharfem Essen Magenschmerzen bekommen?

Bei uns gab es heute Chilli con carne. Das war recht scharf und jetzt hab ich Bauchschmerzen. Kann das von dem Essen kommen? Weil im Mund brennt das ja auch schon ziemlich. Im Magen dann auch? Was mach ich jetzt, dass das besser wird?

...zur Frage

Magen-Darm Probleme :/

Hallo ihr Lieben euer Hypchonder ist mal wieder hier :), ich kämpfe schon lange mit Magenproblemen (Übelkeit, aufstoßen, appetitlosigkeit) herum. Darauf hin wurde eine Magenspiegelung durchgeführt. Ergebnis Reflux ersten Grades. Sonst würde alles gut aussehen und es wäre wirklich nicht stark mit dem Reflux. Blut und Ultraschall war sonst auch immer alles in Ordnung.

Nun habe ich aber etwas neues. Seit letzten Samstag ist mir so "komisch" im Darm man sagt dazu glaub ich flau im Magen. Es fühlt sich so an als ob ich Durchfall bekommen würde aber hab ich eben nicht. Auch keine Übelkeit oder Probleme beim Essen. Es ist auch kein richtiger Schmerz, wenn dann nur leicht, wie wenn man eben Druchfall hat, leicht! verkrampft. Aber eben ein sehr unangenehms Gefühl.

Am Tag davor habe ich sehr Eiweißreich gegessen. Nudeln mit Hasche, Döner, Eiweißshake (übermäßig große Portion) mit Kaba, Quark, Lachsbrötchen und Putenbrötchen.

Dann war ich am Dienstag beim Arzt der meinen Bauch abtastete und abhörte. Er meinte also die Verdauung höre sich sehr gut an. Und da ich keine richtige Schmerzen oder sonst "starke" Symptome habe, wird es wahrscheinlich von der Ernährung am Freitag kommen. Diese Gefühl muss nicht immer nach dem nächsten Stuhlgang weg sein sondern kann sich über Tage im Darm halten wenn man das eben nicht verträgt. Ja heute ist Donnerstag und das Gefühl ist immer noch da, es macht mich verrückt. Was soll ich jetzt tun ? Kennt das jemand von euch ? Morgen nochmal zum Arzt Ultraschall machen lassen, Stuhluntersuchung ? nacher ist es doch was schlimmeres...

Danke schon mal im Vorraus dass sich hier Leute die Mühe machen und mir bei meinen Problemen helfen :)

Euer Hypochonder !

...zur Frage

Bauchschmerzen: Was war das und was kann ich noch tun?

Gestern morgen bekam ich plötzlich bauchschmerzen als verstopfte etwas meinen magen oder so und mir wurde sehr übel. Der arzt meinte ich hätte einen noro virus, weil es seine tochter auch hatte und genauso aussah... Als ich wieder zuhause war nahm ich medizin gegen übelkeit und bauchschmerzen und musste mich übergeben, wobei nichts rauskam, es war wie festgesteckt. Ich legte mich kurz schlafen und wurde durch meine beschwerden wieder wach. Ich nahm erneut die medizin und musste mich ebenfalls sofort wieder übergeben.

Nun war es so, dass ein handgelenksbreiter weiß bis leicht gelblicher schaum im strahl herraus kam der ziemlich lang dauerte und beim nächsten erbrechen erst noch das essen hinterher. Den tag verteilt hin ging es mir wieder relativ gut außer das ich keinen schluck wasser oder ähnliches herrunter bekam, aber ich aß etwas zwieback.

Heute morgen begann dann der schwindel. Ich trank eine tasse kamillentee und etwas zwieback hatte aber immerwieder so ein stechen auf der linken seite. Zu mittag aß ich etwas reis mit möhren ohne alles nur mit wasser gekocht! Dann nahm ich die medikamente die ich vom arzt verschrieben bekommen hatte und schlief kurz ein.

Am abend aß ich wieder etwas zwieback, wobei ich sagen muss das da etwas zartbitterschokolade drauf war, aber ich hatte sehr starken hunger und mir ging es ja besser, wenn man hunger hat ist das ja immer ein gutes zeichen. Ich trank noch 0,5 l wasser.

Mir war und ist jetzt immer noch schwindelig und vorhin hatte ich wieder sehr unangenehme bauchschmerzen. Kann das damit zusammenhängen, das icj vorhin genossen habe und dann plötzlich krampfartige schmerzen in den seiten bekommen habe? Ich hab immer so ein stechen an der linken seite. Was ich komiscv finde, warum war mein erbrechen so komisch? Soll ich nocheinmal zum arzt gehen oder kann das normal sein?

...zur Frage

Luft geschluckt und deswegen Magenschmerzen - kann das sein?

Hallo,

Ich habe wohl heute Morgen auf dem Weg zur Arbeit ein bisschen zu hastig getrunken und dabei sehr viel Luft anscheinend geschluckt. Nach nur ein paar schlucken (ich habe gemerkt das ich viel Luft geschluckt habe) hatte ich aufeinmal ein äußerst starken ziehen im Magen, aufstoßen musste ich nicht sofort. Erst im Laufe des Tages.

Nun aber tut mein Magen immernoch weh und der Vorfall ist schon 12 Stunden her. Kann es sein, dass ich immer noch zu viel Luft im Magen habe, oder was ist da los? Wenn ich Essen oder Trinken zu mir nehme, schmerzt es ebenfalls.

...zur Frage

Ist scharfes Essen gesund für den Magen?

In Mexico wird ja unheimlich scharf gegessen, auch schon Kinder machen das. Ist scharfes Essen denn auch gesund für den Magen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?