Magen-Darm Probleme bei emotionalen stress.

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich kann dir zu Wermuttee oder Kalmustee raten. Allerdings wäre es auch ratsam, dich so innerlich zu stärken und gegen zu zu hohe Emotionen zu wappnen, dass es gar nicht mehr dazu kommen kann. Sehr gut ist es Entspannungstechniken, Atemübungen zu erlernen, die man dann in den Situationen anwenden kann und sich damit selbst beruhigen. Auf lange Sicht helfen progressive Muskelentspannung oder Autogenes Training, im Akutfall Atemübungen und Suggestionen, die man innerlich vor sich her spricht, ich bin ruhig, ganz ruhig und bleibe ruhig, dabei tief und gleichmäßig atmen. Auch ist es sinnvoll sich den Grundsatz zu eigen zu machen, ändere was zu ändern ist, alles andere nimm gelassen.

Anis-Fenchel Kümmel Tee ist der Tee, der bei Magen-Darm Problemen am besten hilft. Den könntest du in diesen Situationen trinken. Allerdings wäre es auch wichtig, deine Stress-Situationen in den Griff zu bekommen und dir nicht immer alles so zu Herzen zu nehmen. Vielleicht wären da Entspannungsübungen nicht der schlechteste Weg. Die könntest du dann anwenden, wenn es mal wieder "brenzlig" wird.

Hallo, dieses Problem kenne ich von mir selbst. Hier ein Link mit einigen Empfehlungen, was Du selbst tun kannst. Mir persönlich hilft es - wenn ich z.B. vor einer OP stehe und vor Aufregung Durchfall bekomme - wenn ich zwei geriebene Äpfel am Vorabend esse und leicht verdauliche Kost zu mir nehme. Anis-Fenchel-Kümmel-Tee kann ich Dir auch empfehlen - das beruhigt den Magen-Darm-Trakt.

http://www.experto.de/b2b/organisation/hilfe-bei-stressbedingten-magen-und-darmproblemen.html

lg Gerda

Vielen dank für die gute Antwort

0

Was möchtest Du wissen?