Magen Darm ohne Durchfall und Erbrechen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zunächst die Frage: Wenn du die Nacht über schreckliche Schmerzen hattest, wieso hielst du es dann nicht für notwendig zum Arzt zu gehen? Mittwochs haben die bis Mittags auf.. Und selbst wenn du verschlafen hast: Es gibt in jeder Stadt eine Ambulanz (Ich meine keine Notaufnahme) die von Mittags bis spät Abends geöffnet hat .. Der ärztliche Bereitschaftsdienst unter 116117 steht auch zur Verfügung ..

Warum wartet man bis 22 uhr wenn nurnoch die Notaufnahme auf hat? Das ist so ein Phänomen dass ich nicht wirklich verstehe ..

Es kommen vers. Ursachen für deine Symptome in Betracht .. Es könnte eine Gastritis sein oder Sodbrennen oder eine Vergiftung .. Hast du Fisch oder so gegessen?

Ein Fall für die Notaufnahme bist du MEINER Meinung (ich bin aber kein Arzt) nicht denn du schleppst es ja schon seit über 24 Stunden mit dir rum und Schmerzen sind nicht zwingend ne Indikation für die Notaufnahme. Würde eher empfehlen den ärztlichen Bereitschaftsdienst zu kontaktieren und dort den Sachverhalt zu schildern.

Lala123456789 21.10.2015, 23:12

Weil es in der Nacht dann besser geworden ist und mein feiend meinte es wäre nicht nötig aber der ist grade nicht da. Und tagüner dachte ich ok ich gehe zur Apotheke das wird helfen 

0
Taigar 21.10.2015, 23:19
@Lala123456789

Wie gesagt 116117 anrufen, Fall Schildern und schauen was die sagen ..

Und in Zukunft: Lieber zu einer humanen Zeit einmal zuviel zum Arzt anstatt Nachts die Pferde scheu zu machen ..

Bitte nicht als Angriff werten, ist nicht böse gemeint.

0

Gehe zum Artzt schnellstens falls es was schlimmes ist..!

Lala123456789 21.10.2015, 23:01

Artzt oder Notaunahme ? Also zum artzt würde ich so oder so morgen früh gehen oder soll ich jetzt in die Notaufnahme ? 

0

Was möchtest Du wissen?