Magen Darm nach 5 Tagen noch Ausbruch???

1 Antwort

Wenn du Bakterien auffängst die z.b. Auch auf der Toilette sind dann ja, aber von dem Essen der letzten woche ist es sehr unwahrscheinlich das du davon erkrankst, ansteckungsgefahr ist eher möglich.

Freundin hatte Norovirus, wie lange ansteckend?

Hallo,

meine Freundin hatte sich Ende Dezembers mit dem Norovirus angesteckt, welcher dann in der früh am 1.1 bei ihr ausbrach und sie heftig brechen musste und unter Durchfall lit. Ihr Arzt hat ihr noch am selben Tag Medikamente gegen Erbrechen und Durchfall verschrieben, welche sie mindestens drei Tage lang genommen hat. Danach hat sie diese abgesetzt und ihr gings wieder gut. Natürlich kann sie bis heute (10.1) kaum was essen und hat noch Bauchschmerzen. Trotzdem würde ich sie gerne wieder einmal besuchen, weil sie mich halt schon voll vermisst und ich sie auch. Ich habe allerdings noch immer bedenken, dass sie ansteckend sein könnte, besonders bezüglich Geschlechtsverkehr und Stuhl. Über Stuhl kann man ja noch wochenlang ansteckend sein, zumindest habe ich das mal gelesen. Leider hat sie das Problem, dass sie in einem Hotel arbeitet und dort zurzeit ziemlich viele Gäste krank sind, bei denen sie sich auch letztendlich angesteckt hat. Kann es sein, dass sie sich dort noch einmal ansteckt? Von ihrer Familie ist niemand durch den Virus krank geworden, was mich ziemlich verwundert aber sehr freut. Kann man da sich beim Arzt oder so testen lassen, ob sie noch ansteckend ist und wenn ja, wie?

Liebe Grüße

Tom

...zur Frage

Kann Popcorn schlecht werden? Übelkeit & Bauchschmerzen

Hallo!

Ich war gestern mit meinem Freund im Kino. Er hat eine mittlere Packung Popcorn gegessen und ich eine kleine, dazu beide ein Cola. Als ich alles aufgegessen habe (das meiste schon vor dem Film) merkte ich nach ungefähr 10-15 Minuten das mir furchtbar schlecht wurde oder auch so komisch flau im Magen, das ich am liebsten erbrochen hätte. Meinem Freund war auch schlecht (aber nicht so schlimm). Ich ging dann ein bisschen an die frische Luft und machte mir zu Hause einen Kamillentee. Die Übelkeit wurde besser und heute morgen hatte ich wieder Appetit. Jedoch habe ich noch immer diese Bauchschmerzen und Blähungen. Ich weiß nicht ob da noch was kommt (Durchfall) oder nicht. Ich frage mich jetzt ob das Popcorn schlecht gewesen sein könnte? Bei uns wird das Popcorn gesalzen und halt Butter ist dabei. Kann man davon eine Magen-Darm Grippe bekommen? Bzw. Lebensmittelvergiftung?

Das ist mir noch nie passiert und Mais vertrage ich normal auch (z.b. auf der Pizza).

Lg

...zur Frage

Bestätigter Norovirus- kann ich Magnesium nehmen wegen Muskelkrämpfen?

Hallo, am Samstag hat es bei mir angefangen mit heftigem Erbrechen Durchfall Bauchkrämpfe usw. War dann im KH und musste ne Stuhlprobe abgeben. Heute wurde ich angerufen und es wurde gesagt, dass die Noroviren positiv sind:( Leider. Trotzdem: Da ich oft Muskelkrämpfe habe nehm ich eigentlich täglich Magnesium. Hab jetzt seit paar Tagen keines genommen und würde gern wieder beginnen. Kann ich das machen oder wird da der Durchfall schlimmer oder verändert sich irgendwas wegen dem Norovirus? LG Michaela

...zur Frage

Hähnchen war glaube nicht mehr gut - Schmerzen nach Stuhlgang - was ist das?

Hallo ich habe vor vier Tagen Hähnchen gegessen das nicht mehr gut war der Geruch ist mir aber erst fast zum Schluss aufgefallen der leicht faulig war jetzt tut mir nach jedem Stuhlgang Stunden lang der Hintern weh das ich kaum sitzen kann was soll das sein könnte es auch die Prostata sein die was mit abbekommen hat (Entzündung)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?