Magen-Darm-Infekt ohne Erbrechen und Durchfall?

2 Antworten

Ich könnte mir auch vorstellen, dass du eine Migräne hast. Allerdings kann es auch ein Magen-Darm-Infekt sein, der muss sich nicht bei jedem gleich auswirken. An deiner Stelle würde ich magenschonend essen, d.h. nicht zu viel, nicht zu fett, nicht zu kalt/heiß. Aber prinzipiell kannst du essen, worauf du Appetit hast.

Wenn du es genau wissen willst, musst du zum Arzt gehen. Ich würde dir Wermuttee empfehlen, der hat bei mir immer geholfen und viel schlafen, so gut es geht.

Wie hängt Übelkeit und Erbrechen mit dem Kreislauf zusammen?

Ich musste mich gestern einmal komplett entleeren, sprich ich hatte Durchfall und musste Erbrechen. Aber nach dem einen Mal kam nichts mehr, daher denke ich nicht, dass es ein Infekt war. Ich fühle mich auch nicht krank und war danach nur sehr müde und habe viel geschlafen. Könnte das auch mit dem Kreislauf zusammenhängen?

...zur Frage

Morgendliche Übelkeit nach angeblichen "Magen Darm Infekt"

Hallo, hatte letzte Woche laut meinem Hausarzt einen Magen-Darm-Infekt. Jetzt sind schon 1 1/2 Wochen her und morgens ist mir immer noch Übel. Ich zwinge mich dann was zu essen, dann geht mittags wieder. Durchfall ist auch noch da und Sodbrennen hab ich abundan auch. Appetitlosigkeit und Völlegefühl nicht zu vergessen. Schmerzen in der hinsicht nur abundzu aber nicht so das ich Schmerzmittel brauch. p.s. gegen den späten Nachmittag wird es gut und ess auch Schonkost und am nächsten morgen das selbe in grün :(

Der Hausarzt weis auch nicht weiter. Der hat nur eine Blutprobe genommen da war alles ok. Was kann das nur sein? Morgen geh ich zum INTERNISTAN mit Spezialgebiet Gastroentrologie.

Kann mir vielleicht sonst jemand einen rat geben?

...zur Frage

Magen und Darm blubber Geräusche und Durchfall?

Hallo, habe seit heute morgen Durchfall und seit einer Stunde ungefähr blubbert mein Magen und Darm, woran kann das liegen? Hängt das mit meiner Erkältung zusammen (habe auch Kopfschmerzen, Schnupfen, Schleim im Hals) oder ist das Magen Darm ? Habe nämlich Angst vor dem Erbrechen

...zur Frage

Was tun bei Übelkeit bei Magen-Darm-Grippe?

Was macht man bei starker Übelkeit? Kann nichts runterschlucken und habe auch Durchfall, also kann auch keine Zäpfchen benutzen. Wie schnell wirken die Tabletten, wenn man sie runterbekommen hat?

...zur Frage

Magen-Darm-Grippe ohne Durchfall und Erbrechen, ist das möglich?

Fast unsere gesamte Familie, auch meine Frau und mein Sohn hatten gerade eine Magen-Darm-Grippe, bzw. Infektion. Beide mit Durchfall oder Erbrechen. Sie grassiert auch schon seit geraumer Zeit im Kindergarten meines Sohnes. Also, eigentlich könnte ich davor gar nicht gefeit sein. SO ist mir nun auch seit knapp 3 Tagen zeitweise übel und ich habe auch Bauschmerzen. Ist es eigentlich möglich, einen Magen-Darm-Virus zu haben ohne die typischen Symptome des Erbrechens und Durchfall?

...zur Frage

Bauchschmerzen nach magen darm Infekt..

Hallo zusammen, Vergangenen Mittwoch bin ich zum Arzt gegangen weil ich Bauchschmerzen und übelkeit hatte. Da ich eine schilddrüsenunterfunktion habe, wollte ich abklären lassen ob es ein Infekt ist oder ob es an der Schilddrüse liegt. Der Arzt nahm mit Blut ab und schickte mich anschließend mit Verdacht auf eine Blinddarmentzündung ins KH. Meine entzündungswerte waren wohl sehr hoch. Komischerweise war im KH alles ok. Es wurde mehrmals Blut abgenommen und Ultraschall wurde auch gemacht. Ergebnis: magen darm Infekt. Zur Beobachtung sollte ich eine nach da bleiben. Eig wurde es auch besser zum mindest ging die Übelkeit nach 3 Tagen weg. Jetzt 7 Tage später, habe ich immer noch leicht Bauchweh. Kann sich eine magen darm Grippe denn wirklich solange ziehen? Leichte übelkeit habe ich auch. Allerdings muss ich dabei sagen, dass ich noch in der einstellungsphase der schilddrüsenunterfunktion. Mir macht das ein bisschen Sorge, habe nie Probleme mit meinem Bauch.

Danke im Voraus Gruß lini

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?