Magen-Darm-Infekt ohne Erbrechen und Durchfall?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du es genau wissen willst, musst du zum Arzt gehen. Ich würde dir Wermuttee empfehlen, der hat bei mir immer geholfen und viel schlafen, so gut es geht.

Ich könnte mir auch vorstellen, dass du eine Migräne hast. Allerdings kann es auch ein Magen-Darm-Infekt sein, der muss sich nicht bei jedem gleich auswirken. An deiner Stelle würde ich magenschonend essen, d.h. nicht zu viel, nicht zu fett, nicht zu kalt/heiß. Aber prinzipiell kannst du essen, worauf du Appetit hast.

Was möchtest Du wissen?