Magen-Darm Infekt bricht er noch aus

1 Antwort

Moin,

naja, man sollte die Kirche erst einmal im Dorf lassen. Wenn man zuhause rohes Fleisch verarbeitet würde ich keine Handschuhe nutzen. Einfaches Händewaschen reicht vollkommen aus - sowohl vor, als auch nach der Zubereitung. An dem Huhn selbst wird nur wenig dran gewesen sein, da es ja deutlich über eine bestimmte Temperatur erhitzt wurde.

Man kann auch einfach so - ohne einen wirklichen Grund - mal Übelkeit, Erbrechen oder Magengrummeln haben. Das musst nicht immer zwangsläufig auf Lebensmittel oder eine Erkrankung zurückzuführen sein. Nicht alles, was man hat, muss immer auch etwas sein oder mit etwas in Verbindung stehen.

Wenn jetzt wieder alles gut ist, dann ist die Welt doch in Ordnung. Alles andere ist doch dann unwichtig.

Viele Grüße

Magen tut weh, dunkler/schwarzer Stuhl - sind es Parasiten?

Hallo erstmal,

Ich bin 15 Jahre alt und vor ungefähr 2-3 Monaten hattte ich nen Magen Darm Infekt, der ging so ca 3 Tage. Dann war 1-2 Monate nichts, aber seit ca 1 Monat fings an das mein Bauch leicht anfing weh zu tun. An manchen Tagen hat nicht weh getan an machen schon ein bisschen. Vor allem beim Sit Ups machen habe ich manchmal das Gefühl das mein Bauch "rausfällt". Aber kommen wir nun zur Sache, letzte Woche war ich bei meiner Schulärztin und die meinte dass das vlt an Stress liegen kann oder eine Magen Darm Grippe, da eine in diesem Zeitraum etwas weit verbreitet ist/war.. In diesem Zeitraum war ich auch schon recht gestresst wegen Schule. Sie meinte ich solle eine Diät machen.

Dann war ich am Freitag bei meiner Ärztin, die hat dann ein Ultraschall gemacht und nichts gesehen/gefunden. Jedoch meinte sie das mein Hals leicht rötlich wär und sie deshalb ein Infekt vermutet. Ich soll übermorgen zu ihr zur Blutabnahme und Stuhltest kommen.

Seit ungefähr 2-3 Tagen war mein Stuhl eher dunkelbraun (manchmal mit weißen Körner) und heute war er schon recht schwarz jedoch (meine ich) war kein Blut dabei (vlt hab ichs auch nicht gut gesehn). Ich habe keine Eisen/Kohletabletten genommen oder viel Fleisch gegessen oder Obst welchen den Stuhl färben könnte, jedoch hab öfter eine Mexalen Tablette genommen.

Und seit längerer Zeit hab ich etwas mehr Schleim (im Rachen, kommt mir halt so vor). Seit gestern tut mein Kopf leicht weh (sitze oft lange vorm PC) und ich hatte für ca 1 Stunde eine Körpertemperatur von 37-37.5 Grad.

Und immer wenn ich was esse dann ich Blähungen im Bauch.

Und was mir aufgefallen ist, ist das ich öfter morgen gegen 2-4 uhr aufwache.

Ich hab nun viel im Internet gelesen und hab ziemlich Angst das es eine ernsthafte Krankheit sein kann, da manche Symptome dafür sprechen, jedoch Sprechen auch viele Symptome auf Parasiten hinzu.

Ich möchte nun wissen was meint ihr dazu und kann ein Magen Darm Infekt/Grippe ca 1 Monat lang halten?

Ich bin ziemlich besorgt, ich hoffe auf Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?