Mässiger Verzehr von Milchprodukten macht Laktose-Intoleranz rückgängig?

1 Antwort

Bei Intoleranzen sollte der Auslöser - in deinem Fall der Milchzucker - längere Zeit vermieden werden. Danach kann er in kleinen Mengen wieder vertragen werden. Das "Trainieren" auf größere Mengen funktioniert erfahrungsgemäß nicht.

Anders bei Allergien. Hierbei werden die übrigens heftigen Reaktionen bei jedem Kontakt auftreten.

Trost: Es gibt so viele Nahrungsmittel, die Milch und Milchprodukte vollwertig ersetzen.

Viele Grüße Klaus

Was möchtest Du wissen?