Macht Winterkälte Gesichtsfalten?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Winterluft oder auch Heizungsluft strapazieren die Haut schon sehr. Es trocknet sie aus und das macht sich in vermehrter Faltenbildung bemerktbar. Da hilft nur Feuchtigkeit, von innen genauso wie von außen. Also viel trinken, feuchte Tücher über die Heizung hängen und eine gute feuchtigkeitssspendende Hautcreme benutzen. Der Winter ist diesbezüglich eine nervige Zeit. Auch die HÄnde alles ist einfach immer trocken.

Hallo, ja, das ist so. Bei Heizungsluft helfen Thermalwassersprays und im Freien sollte man eine relativ fetthaltige Creme verwenden. Lass dich am besten von einer Kosmetikerin beraten. Liebe Grüße!

Ich habe gerade bei mir denselben Eindruck und creme mein Gesicht mit Vaseline ein. Ausserdem stelle ich Gefäße mit Wasser auf die Heizung, damit die Raumluft Feuchtigkeit enthält.

Was möchtest Du wissen?