Machen Mittel gegen Heuschnupfen müde?

3 Antworten

Also, auf jeden Fall zum Allergologen und testen lassen. Mein Medikament enthält Cetirizin und wirkt bei mir wie ein Schlafmittel. Wenn ich das morgens/vormittags nehme, bin ich nachmittags schon sehr müde und gehe abends früh ins Bett. Nehme ich es abends, komme ich morgens schwer in die Gänge (ich muß kurz nach 4h aufstehen)

Früher war das so bei den Antihistaminika, die heutigen Medikamente sind viel besser. Erkundige Dich mal in der Apotheke, es gibt nämlich Kombipräparate (Nasenspray und Augentropfen) oder Tabletten gegen die Symptome.

Ich kann mich den Ausführungen von Lena101 nur anschliessen und möchte noch hinzufügen, dass man diese Tabletten vorzugsweise vor dem Schlafen gehen einnehmen sollte, dann "trifft" die evtl. Müdigkeit zum richtigen Zeitpunkt und morgens ist man wieder fit.

Was möchtest Du wissen?