Lyrica nicht optimal für Schule?

2 Antworten

Hallo,

was meinst du mit nicht optimal? Nebenwirkungen zu stark? Oder schmerzstillende Wirkung zu gering? Es gibt eine Menge unterschiedlicher Schmerzmittel, aber die Frage ist ja auch durch welche Krankheit der Nervenschmerz verursacht wird. Außerdem variiert die subjektiv empfundene analgetische Wirkung von verschiedenen Schmerzmitteln von Person zu Person. Ich glaube so eine Frage musst du schlicht dem behandelnden Arzt stellen und - falls du zumindest ein paar Vorschläge hier hören willst - etwas mehr Information (Grunderkrankung) geben.

Grüße,

FlaeD

Was meinst Du mit "Gefühl, dass sie nicht optimal sind?" 2mal 50 ist keine hohe Dosis, sodass sich die Nebenwirkungen wie Müdigkeit in Grenzen halten sollten.

Eine Freundin hat wegen einer Trigeminusneuralgie eine Zeitlang 300 tgl genommen, und dabei Nachtdienste gemacht. Sie sagte, dass sie anfangs sehr müde war, aber dann ein Gewöhnungseffekt eingetreten ist. Und das Angenehme war, dass sie nichts mehr aus der Ruhe bringen konnte!

Bei Nervenschmerzen ist Lyrica eigentlich das beste....aber Du kannst ja nach Rücksprache mit Deinem Arzt ausprobieren, ob Dir andere Medikamente auch helfen, zB eine Kombination von Ibuprofen und Mexalen. Und das Lyrica dann vielleicht nur abends.

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung

Stirnhöhlenvereiterung , mein Arzt behandelt mit Adrenalin. Gibt es einen Sinn dahinter ?

Sehr geehrte Damen und Herren, mein Arzt fand nach langer Leidenszeit endlich die Ursache sämtlichjer Probleme, de ich 2 Jahre habe.

Ich leide an einer Stirnhöhlenvereiterung mit granulatöser Begleiterscheinung der Ohren. Eine genaue Röntgenüberprüfung brachte das Ergebnis dessen.

Ein CT der Stirnhöhle ist nächste Woche angesetzt , damit er sehen kann , wieweit diese Vereiterung bis in mein "Hirn" vorgedrungen ist .

Jetzt muß ich Antibiotika nehmen Clindasol600, und dazu noch täglich einmal zu ihm , zur Adrenalinbehandlung . Das heißt , dass er einen Wattebausch in reines Adrenalin tränkt und mir bis zur Stirnhöhle reinschiebt. Danach darf ich dann 10 minuten warten und danach wird er aus der Nase geholt . Danach darf ich nach Hause , um dann am nächsten Tag wiederzukommen. Wie lange diese Tortour weitergeht weiß niemand. Sobald dieses Adrenalin in meiner Nase ist , brennt und ätzt mir alles weg, und mein "Herz" beginnt ES zu bilden. Aber nur kurz, und mir wird schwindelig. (kurz)

Kennt jemand diese Behandlungsmethode und hat sie auch hinter sich ?! Was kann man mit Adrenalin im Entzündungsherd erreichen ? Das ist mir neu und noch nie gehört.

Wäre astrein ein paar Antworten zu erhalten :)

Wölfchen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?