Lymphknoten(-entzündung) entfernen lassen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich würde auf alle Fälle noch einmal einen Arzt (vielleicht auch einen anderen) aufsuchen und ihm das Problem etwas dringlicher schildern. Sag ihm ruhig, dass du das Ding weghaben möchtest, weil es so unangenehm aussieht.

Wahrscheinlich hat der Arzt dich bei deinem ersten Besuch falsch verstanden und geglaubt, du möchtest nur wissen, ob es gefährlich ist. Daher solltest du noch einmal explizit darauf hinweisen, dass du nicht mehr lange mit diesem "Bobbel" rumlaufen möchtest!

Gute Besserung und viel Glück, dass du das loswirst!

Was möchtest Du wissen?