Lymphknoten an der Brust/Brustbein???

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey, Mache dir mal nicht so viele Gedanken.. Wie gesagt, die Knubbel am Kiefergelenk sind wirklich eher Muskeln als alles Andere ;) Wenn der Knubbel verschwunden ist, brauchst du dir eigentlich keine Gedanken machen. Erst ab ca. 2 cm (und das sieht man dann schon übelst deutlich) und einem längeren Zeitraum an Schwellung wird eine Biopsie entnommen. Außerdem zeigen Lymphnkotenschwellungen eigentlich nur, dass du ein funktionierendes Immunsystem hast, welches gerade dabei ist, deine Erkrankung zu bekämpfen. Wenn die Lymphknoten schmerzhaft geschwollen sind , ist das sowieso ein gutes zeichen, denn bei Krebs oder ähnlichem sind die Schwellungen zunächst meist Schmerzlos und werden daher meist bei routineuntersuchungen fwetsgestellt.. Liebe Grüße Gute besserung Und die Psyche kann die Erkrankungsdauer im Übrigen verlngern, wenn man sich zu viele Sorgen macht.

Danke für die Antwort!!! Hätte mein Mann gestern nicht so geschockt reagiert...wäre ich vielleicht ein bisschen entspannter!!! :) Aber beruhigend...denn beide Lymphknoten schmerzen nicht!!! ;D Ich werde abwarten....möchte nämlich nicht wegen jeder Kleinigkeit zum Arzt... Trotzdem danke!!!

0

Was möchtest Du wissen?