LWS Bereich nicht mehr beugbar seit 4 Wochen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du schreibst, die WS nicht mehr beugen zu können, aber es geht daraus nicht so recht konkret hervor was genau bei dem Beugeversuch passiert.

Einfach nur steif als wäre ein Besenstiel eingebaut? Oder setzt dann sofort beim Versuch einer Beugung ein heftiger Schmerz ein?

Was passiert bei einer Rotation, geht diese problemlos?

Weswegen Tramal & Co? Wegen Dauerschmerz (egal ob im Sitzen, Liegen, Stehen, Gehen) oder wegen dem Beugeschmerz während des Beugeversuchs?  

Und was sollte denn das Cortison bewirken? Hast Du denn eine andauernde Entzündung irgendwo im Rücken?

Hast Du auch bei dem Heimsport Schmerzen, oder geht das ohne Schmerz?

Was wurde den außer den Medis sonst unternommen? Du schreibst so rein gar nichts über Physiotherapien oder Rehamaßnahmen.

Wie Du siehst, Fragen über Fragen. Eine exakte Beschreibung, oder Antwort auf die o. g. Fragen,  ist dringend nötig, um eine einigermaßen sichere Antwort generieren zu können, lG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?