Lungenödem - Dauer der Wasserrückbildung aus der Lunge

3 Antworten

Ich hatte nach meiner Herz OP, zb. 8 Liter Wasser im Körper. das war überall, es dauerte so an die 10 Tage bis das weg war, ich bekam täglich reichlich Entwässerungstabletten. Du musst schon Geduld haben, denn es kan bei deiner Mutter auch länger dauern. Vielleicht muss sie auch punktiert werden

Das kann hier einige Wochen dauern, bis sich der Zustand so stabilisiert hat, dass es ihr klinisch besser geht. Wenn die Stenose der Aortenklappe die Ursache der Herzinsuffizienz ist, dann sollte man die Klappe nach Stabilisierung der Herzinsuffizienz operieren.

Hallo D..,

im Normalfall muss man die entsprechende Herzklappe austauschen! Wenn in der Herzklappe eine Enge besteht.  http://flexikon.doccheck.com/de/Aortenstenose

Wenn das Problem behoben ist, könnte man mit Lymphdrainage - sowie Medikamentös usw. versuchen das Wasser zu entfernen! 

Im Moment sieht es nicht ganz so rosig aus, wenn Deine Mutter so schwach ist! . Das heißt Du musst Geduld haben. So eine schwere Erkrankung ist nicht in wenigen Tagen heilbar. 

VG Stephan

Was möchtest Du wissen?