loperamid akut gegen durchfall...wann kann man wieder aufs klo

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, an Deiner Stelle würde ich - wie Waldmensch empfohlen hat - sehr viel trinken. Beim Toilettengang nicht unnötig Druck ausüben, wenn Du kein Bedürfnis hast, Stuhl entleeren zu müssen. Sollte sich das die nächsten zwei Tage nicht bessern, kannst Du Pektin (natürlicher Ballaststoff) in Wasser gelöst einnehmen. Du solltest heute auf alle Fälle ballaststoffreiche Kost zu Dir nehmen und Dich möglichst viel bewegen. Das Medikament verlangsamt die Darmtätigkeit. . Grüße Gerda

Da kannst du schon zwei oder drei Tage warten, wenn sich dann nichts tut, versuche es mal mit einem Abführzäpfchen.

Hallo Lisamarie,

Solange Du keine Bauchschmerzen hast, ist es nicht so schlimm wenn Du einen Tag keinen Stuhlgang hattest. Ich würde Dir empfehlen sehr viel zu trinken und solltest Du nach 4 Tagen immer noch keinen Stuhlgang haben würde ich die Apotheke Deines Vertrauens aufsuchen und mal nachfragen was er Dir empfehlen kann.

Gute Besserung

Waldmensch

Was möchtest Du wissen?