Lohnen sich teuere Zahnbehandlungen?

3 Antworten

Funktionell sind die Kassenkronen genau so gut wie Vollkeramikkronen. Bei den Kassenkronen werden die Frontzähne (im Oberkiefer die mittleren 10 Zähne, im Unterkiefer die mittleren 8 Zähne) an der Vorderseite weiß verblendet, die Rückseite bleibt Metall. Alternativ kannst du die Metallkronen auf eigene Kosten voll verblenden lassen, das ist billiger als eine Vollkeramikkrone. Der Nachteil: Wird die Verblendung beim Kauen beschädigt und platzt ab, kann das nicht repariert werden. Die Gefahr besteht bei den Backenzähnen,bei der Aussenseite der Frontzähne ist das unwahrscheinlich. Wird eine Vollkeramikkrone beschädigt, kann man die Stelle etwas glatt schleifen.

Statt der "silbernen" Nichtedelmetallllegierung (Kassenleistung) kannst du auch eine hochgoldhaltige Legierung nehmen. Allerdings ist Zahngold zur Zeit so teuer, dass eine metallfreie Vollkeramikkrone die bessere Alternative ist.

Für die Füllungen würde ich Kunststofffüllungen nehmen. Meine Füllungen auf der Kaufläche der Backenzähne sind 30 - 40 Jahre alt, und immer noch einwandfrei. Ausser deinem Zahnarzt wird dir niemand mit einer Lampe in den Mund schauen, um deine Füllungen zu begutachten. Die Goldinlays, die ich davor hatte, haben sich nach ein paar Jahren ausgewaschen und mussten neu befestigt werden.

Auch bei Keramikinlays besteht die Möglichkeit, dass sie brechen, oder dass es zu Sekundärkaries am Rand des Inlays kommt. Dann muss das Inlay entfernt und ersetzt werden.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Ichdenke es ist eine Frage des Geldes. Wenn ich bereits bin, dafür gerne mehr Geld auszugeben, dann würde ich die Keramik wählen, einfach weil es besser aussieht. ptional dürfte aber zwischen den beiden kein Unterschied sein. Ich würde zudem bei der Krankenkasse nachfragen (es gibt meistens Unterstützungsfonds bei jeder Krankenkasse), ob sie ein Teil der Kosten erstatten und wenn ja, wie hoch die Erstattung ca. ist.

Das ist vor allem auch eine Frage der Ästhetik! Möchtest Du Metall im Mund haben, dass beim sprechen oder lachen zum Vorschein kommt? Kunststofffüllungen haben ein weit kürzere Haltbarkeit, zusätzlich können sie sich mit der Zeit verfärben. Unverblendete Kronen sehen nicht gut aus. Das musst Du aber, im Gespräch mit Deinem Zahnarzt, selbst entscheiden.

Was möchtest Du wissen?