Loch in der Schulter?

1 Antwort

Er sollte sich “Notfallmässig“ in der Unfallchirurgischen oder Orthopädischen Ambulanz vorstellen, wegen starker Schmerzen und Bewegungseinschränkung, es riecht nach einem Bizepssehnenabriss, nach deiner Beschreibung.

Schmerzen beim Heben des Arms

Vorletzte Nacht war ich noch sehr viel länger wach als mein Mann. Ich hab also, um ihn nicht zu wecken, meinen Arm eine ganze Weile nicht bewegt. Als ich ihn dann endlich bewegt hab, hatte ich schon gemerkt, dass mir die Schulter wehtut. Das ist in den letzten 2 Tagen ziemlich schlimm geworden. Und zwar wenn ich den Arm über die Horizontale hebe..nur da. Muss ich da zum Arzt oder geht das von selbst wieder weg?

...zur Frage

Schulterhochstand einseitig?

Guten Tag :)

mein Problem ist folgendes: Meine Link Schulter steht im Gegensatz zur rechten Hoch und erscheint stark verkürzt. Das war jedoch nicht immer so! Erst als ich mit dem Fitnesssport angefangen habe und vermutlich etwas falsch gehoben oder gedrückt habe (Es ist mir nach und nach erst aufgefallen).

Bgzl dieser Beschwerden war ich schon beim Sportmediziner, Chiropraktiker und Orthopäden vondem ich dann eine Manuelle Therapie verschrieben bekommen habe, jedoch hat dies nicht wirklich geholfen.

Nackenmuskulatur sollte aktiv gedehnt werden wurde mir gesagt, und gezeigt wie. Seit 2 Wochen dehne ich und habe bisher noch keine Erfolge zu verzeichnen. Wichtig zu wissen wäre auch, dass ich die Lange Bizepssehne mal entzündet hatte. Die Orthopädin geht davon aus, dass ich wegen der Entzündung in eine Schonhaltung gegangen sei. Jedoch ist die Entzündung nun seit circa 4 Wochen verschwunden. Aus der "Schonhaltung" bin ich noch nicht. Ich persönlich gehe davon aus, dass die Sehne sich entzündet hat, WEIL eben die Schulter hochgezogen ist und dadurch einen Engpass darstellt.

Weitere Anmerkungen die von Bedeutung sein könnten: Bewegung der Schulter / des Arms ist nicht eingeschränkt (zu mindest ist mir keine Bewegung bekannt die ich nicht ausführen kann

Jedoch kann ich meine Schulterblätter nicht zusammenführen, ohne meine Arme mit nach hinten zu nehmen oder die Schultern anzuheben.

Außerdem verspüre ich ein leichtes stechen links neben der Schulter und habe einen Strang (den ich nicht näher definieren kann), welcher über mein linkes schulterblatt geht, welches bei Druck hin und her bewegt werden kann und dabei Schmerzen verursacht.

Ich hoffe ihr könnt mir wertvolle Tipps geben, wo ich nach einer Genesung zu suchen habe, oder noch besser wäre, dass ihr wisst, was mir "fehlt"

In diesem Sinne bedanke ich erstmal recht herzlich im Voraus :)

...zur Frage

linke schulter beule beim arm heben (schmerzen)?

Ich habe schon länger das Problem bei meiner Linken Schulter dass sich eine Beule bildet wenn ich ein Gegenstand anhebem, (bei meiner rechten Schulter ist dies nicht)

ebenfalls habe ich im Linken oberarm immer ein *einengungsgefühl* (schwer zu beschreiben)

bei ruckartigen Bewegungen schmerzt es auch (teilweise heftig) es fühlt sich an als würde man meinen Arm rausreisen (mal ist der schmerz schlimmer, mal weniger schlimm)

trotz dieser Beschwerden habe ich bei Sportlichen aktivitäten (Klimmzüge) keine beschwerden, es sind immer nur bestimmte bewegungen die diesen Schmerz verursachen.

hat evtl, jemand eine Ahnung was dies sein könnte? vlt eine Fehlhaltung?

...zur Frage

Bänderriss am Daumen

Hallo, mein Sohn hat sich beim Fußball den Daumen verletzt. Im Krankenhaus wurde ein Bänderriss diagnostiziert. Er hat jetzt einen Gips am Arm und nach 3 Wochen wird der entfernt und wenn der Daumen noch instabil ist muss er operiert werden. Meine Frage ist nun hat jemand Erfahrung mit einer solchen Verletzung und wie gross ist die Wahrscheinlichkeit dass man oper. muss.

...zur Frage

Geschwollenes, blaues Handgelenk

Guten Abend, Ich habe Probleme mit meinem rechtem Handgelenk und bin ratlos. Am Freitagmorgen hatte ich ein massives Stechen/Kribbeln im Handgelenk verspürt. Am Abend war es dann angeschwollen und lila/rot. Bei Belastungt tut es weh. Heute (Sonntag) ist es mittlerweile gelb/blau und der Daumen ist jetzt auch dick. Der schmerz geht von Daumen bis in den Ellenbogen, manchmal auch bis in die Schulter. Außerdem verspüre ich manchmal ein Kribbeln/Jucken im Daumen und der ganze Arm schläft nachts so extrem ein, dass ich aufwache und den ganzen Arm nicht mehr bewegen kann. Die Hand ist auch eiskalt im Gegenteil zum Rest meines Körpers und die Schwellung ist hart, nicht weich. Ist das schlimm oder geht das von alleine wieder weg? Vielen Dank für die Hilfe!! Liebe Grüße. Ps: Ich habe schon seit Wochen extreme Schulterschmerzen und die knacken auch, außerdem hatte ich am Donnerstag eine Weisheitszahn Op. Hängt das vielleicht zusammen?

...zur Frage

Nackenschmerzen, Schulter, Arm, Schlüsselbein?

Hallo ich habe seit ca 3 Wochen schmerzen im Nacken ( glaube ich zumindest)

Also die schmerzen sind auf der linken Seite vom hinteren Schulterblatt bis in den Nacken, Schulter, Arm sowie Schlüsselbein dann gehen die schmerzen über die linke Kopfhälfte bis in den Augen mit Augendruck.

Ich habe die schmerzen das erste mal und auch so heftig. Nehme schon sehr viele Ibus und finde das es nichts bringt.

Entzündungswerte sind keine festgestellt worden und weitere Untersuchungen wurden noch nicht gemacht.

Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?