Loch in Achselhöhle

...komplette Frage anzeigen Loch in Achselhöhle - (Haut, Krebs, Lymphknoten)

4 Antworten

Hallo Aldinchen,

ich schätze das Patenkind hat nicht nur das Problem das da eine offene Wunde ist, sondern ich nehme an das da etwas eingedrungen ist! Nun ich fürchte auf den Philippinen wird man genau wissen um was es da speziell geht.

http://www.spektrum.de/wissen/10-reisekrankheiten-vor-denen-man-sich-fuerchten-sollte/1300240

Ich fürchte nicht jeder kann sich in solchen Fällen die entsprechenden Medikamente leisten. Die Schistosomiasis (Bilharziose) ist auch schon in Deutschland vorgekommen bei Aquarienern die z.T. auch solche Posthornschnecken verwenden.

Wenn ich Dir einen Rat geben soll - ich würde mich einmal an ein Tropeninstitut wenden. Die können Dir evtl. genauer sagen um was es sich dabei handelt. Ich fürchte um einen Parasiten.
Du kannst z.B. einmal an das Tropeninstitut in Hamburg wenden E-Mail: bni(at)bnitm.de und das Foto als Anhang. Wenn Du nett darum bittest schreiben die Dir etwas dazu. Wir sind da ein wenig überfordert was Tropenerkrankungen angeht.

VG Stephan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Aldinchen!

Wurde denn dieser Knoten/Schwellung einmal ausgedrückt oder hat sich von selbst geöffnet?

Evtl. ein Abszess, der sich entleert und dieses Loch hinterlassen hat. Aber das sind nur Spekulationen.

Besteht die Möglichkeit eines Arztbesuchs? Das wäre ratsam und sehr wichtig.

Alles Gute!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welches Deodorant verwendet denn das Patenkind?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst Du das Foto nicht mal Deinem Hausarzt zeigen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?