Loceryl bei Nagelpilz?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich kann nicht mit eigener Erfahrung dienen, habe mich aber gerade dazu etwas eingelesen. In einem Beitrag auif der Gesundheitsfrage wird Canesten und (mehrfach) Loceryl empfohlen. Die Anwendung sollte auf jeden Fall kontinuierlich erfolgen und kann auch lange dauern.

Lies hier doch noch mal nach: http://www.gesundheitsfrage.net/frage/was-hilft-wirklich-bei-nagelpilz

Auch wenn ich ansonsten viel davon halte, in diesem Fall bitte die Tipps mit den Hausmitteln ignorieren! Die sind bei einer Pilzerkrankung unangebracht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte keine Selbstdiagnose oder Eigenbehandlung, weil es bei vielen Hautkrankheiten Nagelveränderungen gibt.

Vor die Therapie haben die Götter die Diagnose gesetzt und man macht eine bessere Behandlung, wenn man die richtige Diagnose stellt. Wenn der Hautarzt den Verdacht auf eine Pilzinfektion teilt, wird er eine Kultur anlegen, um zu erfahren, welche Sorte Pilz wächst. So kann er genau ermitteln, wie man an besten diesen Pilz behandelt.

Deshalb nicht vorher behandeln, weil sonst nichts wächst und keine Kultur angelegt werden kann! Falls schon geschehen kann es sein das man 4 bis 6 Wochen pausieren muss und erst dann einen Kultur anlegen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?