LLockerung der Hüfttep nach 1,5 Jahren?

0 Antworten

Immer kalter Fuß und seit 1,5 Jahren kalte Knie mit Bewegungsstörungen - was ist das?

ich bin 54 Jahre alt.

...zur Frage

Marcumar - Überwachungszeitraum?

Im Jahr 2011 wurde bei mir eine Beinvenenthrombose festgestellt. Seit dieser Zeit trage ich Kompressionsstrümpfe und nehme 1,5 mg Marcumar täglich ein und der INR - Wert wurde in Zeiträumen von drei bis vier Wochen - gemäß den Anweisungen des Rezeptes - kontrolliert.

Seid 2 Jahren hat sich weder an der Medikation - 1,5 mg Marcumar - noch am Überwachungszeitraum - 4 Wochen - etwas geändert.

Meine Frage: Ist es vertretbar, in diesem Fall den Überwachungszeitraum auf 8 oder 12 Wochen zu verlängern?

Ich würde mich freuen, wenn sich Betroffene, die sich die gleiche Frage gestellt haben zu Wort melden würden.

Vielen Dank für die Antworten!

...zur Frage

Wie oft muss man das Gesichtsfeld prüfen lassen?

Hallo, ich habe schon überall gesucht, aber nichts zu dem Thema gefunden. Habe meine Augen vor ca. 1,5 Jahren komplett untersuchen lassen und da war alles in Ordnung. Ich habe zwar keine Probleme, aber ich weiß, dass man sein Gesichtsfeld regelmäßig untersuchen lassen sollte. Aber in welchen Abständen ungefähr?

...zur Frage

Starke Halsschmerzen seit fast 3 Wochen?

Hallo , ich habe seitdem ich 13 Jahre alt bin ständig Probleme mit meinem Hals. Jetzt bin ich 26 Jahre..habe immernoch Probleme. 
Vor 2 Jahren habe ich die Mandeln entfernt bekommen ( sie waren entzündet, gelb/grüner Belag usw.) , hat nicht viel gebracht. Seit nun 3 Wochen habe ich Halsschmerzen und Schluckbeschwerden..beim Arzt war ich natürlich. Er meinte ach sieht ja nicht so schlimm aus und hat mir Tonsipret und Symbioflor und Dorithricin verschrieben , es bringt nichts. Ich war mit meinen Beschwerden. Vor 1,5 Jahren wurde meine Schilddrüse gecheckt..nichts. 
Ich weis garnicht was ich jetzt noch weiter machen soll/kann ? Mein Rachen ist gerötet und leicht geschwollen...und ich trinke fleißig Salbeitee, gurgle mit Salzwasser und und und :(

...zur Frage

Vor 1,5 Jahren hatte ich eine Salmonellen Erkrankung. Darf ich wieder Blutspenden?

...zur Frage

Kann man life 900 und remifemin plus kombinieren?

Ich nahm vor 3 Jahren eine zeitlang life 900 gegen meine Stimmungsschwankungen auf Empfehlung meiner Gynäkologin. Hat mir gut geholfen. Seit 1,5 Jahren nehme ich remifemin plus wegen verfrühter Wechseljahre, ausreichend gegen Hitzewallungen, Schlafstörungen etc. (Hormone nicht vertragen und irgendwie "innerlich abgelehnt). Leider habe ich zur Zeit wieder vermehrt" traurige Anfälle", trotz remifemin. Kann ich die beiden Präparate kombinieren? Meine Gyn ist zur Zeit in Kur... Vielleicht hat hier jemand Erfahrung damit gemacht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?