Lispeln behandeln

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eine gute Kindergärtnerin merkt das frühzeitig, weil die Eltern dies oft nicht wahrnehmen wollen. Sie macht die Eltern darauf aufmerksam,damit diese zum Kinderarzt gehen,

und der dann alles weitere veranlasst.

mfG jonaneele

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit fünf Jahren kann man es und sollte man es auch behandeln, da es ja bald in die schule kommt. Mit 2 Jahren ist noch zu früh, da die Kinder da erst richtig sprechen lernen und es sich mit der zeit legen kann, wenn es länger spricht. Geht am besten zum Logopäden, der kann dir genau sagen ab welchen alter es man behandeln sollte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wegen der baldigen Einschulung würde ich es jetzt angehen.Eine Logopädin sollte das beurteilen. Der zuständige Arzt wäre ein HNO-Arzt für Sprach-und Stimmstörung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, ab 5 Jahren ist es sinnvoll, das bei einem Logopäden behandeln zu lassen. Mein Sohn wurde mit 5 Jahren behandelt, bevor er in die Schule kam.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von majone
29.08.2014, 13:40

Hallo AllesGute,

vielen Dank für deine Hilfe. Werden dies so schnell wie möglich in Angriff nehmen.

0

Was möchtest Du wissen?