Lippenherpes, ist Zahnpasta ok?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zahnpasta trocknet aus, aber hilft nicht wirklich. Am besten ist doch der Weg in die Apotheke. Hol dir dort eine Salbe die die Verbreitung der Viren stop. Bei mir hilft Aciclovir immer sehr zuverlässig und schnell. Sollten die Bläschen schon aufgegangen sein, am besten erst desinfizieren, mit Octanisept, oder ähnlichem, und dann die Salbe mit einem Wattestäbchen auftragen. Anschließend gut die Hände waschen um eine Ausbreitung der Viren zu vermeiden. Als Hausmittel kann ich Honig empfehlen, der wirkt Anti-bakteriell, wobei Herpes ja nicht durch Bakterien ausgelöst wird.So kann man aber doch kurzfristig etwas Ruhe in die Sache bringen.

Hallo ich glaube ehrlichgesagt nicht das es was hilft.....herpes wird oft durch stress ausgelöst da mancher herpes auf den nervenwurzeln liegt wenn diese dann durch stress gereitzt werden kann es zum ausbrechen von herpes kommen.du solltest wenn es geht stress vermeiden und dir eine richtige creme holen dann kannst du dir eig. Sicher sein das es hilft alles gute

Besser hilft es, eine Alkoholtupfer (aus der Apotheke) die Stelle so lange desinfizieren, bis der Entzündungspfropfen an der Stelle aus der Haut heraus ist. Danach die Stelle in Ruhe abheilen lassen, nicht anfassen, da hoch ansteckend.

Sollte man bei der Zahnpasta an Sorten abwechseln?

Ich habe bisher immer meine eine bestimmte Zahnpasta verwendet. Eine Freundin von mir hat ca 5 verschiedene in ihrem Bad stehen. Die haben alle irgendwelche Besonderheiten und sind für verschiedene Sachen gut geeignet. Auch Elmex und Aronal haben ja eine unterschiedliche Zusammensetzung. Sollte man verschiedene Sorten Zahnpasta benutzen und welche sollten dann unbedingt dabei sein?

...zur Frage

Hilft Zahnpasta bei Herpes?

Kann man, wenn man erstmal keine spezielle Salbe zuhause hat, auch Zahnpasta auf ein Lippenherpes machen? Oder stimmt es wirklich, dass dadurch das Lippenherpes sogar noch schlimmer wird?

...zur Frage

Hilft Reiki bei Migräne?

Eine Freundin hat Migräne und sie möchte mal versuchen die Migräne mit Reiki behandeln zu lassen. Wer hat Erfahrung mit Reiki? Hat das geholfen?

...zur Frage

Eiterstippchen an Narbe?

Hallo zusammen!

An meiner Narbe am Hals von der Schilddrüsen-OP sieht es seit 3 Tagen so aus, als ob da an einer Stelle so zwei kleine Eiterstippchen wären. Ich hoffe, man kann das auf dem Foto ein bisschen erkennen. Das ist die Stelle, an der der Drainageschlauch war. Die OP ist jetzt 4 1/2 Wochen her.

Es tut so nicht weh, nur wenn ich dran komme und manchmal juckt es ein bisschen.

Könnt ihr erkennen, was das sein könnte?

Kann ich das einfach erstmal versuchen, mit Bepanthen-Salbe (oder was anderem?) selber zu behandeln, solange es nicht mehr wird? Oder sollte ich damit lieber doch gleich zum Arzt?

Danke und viele Grüße, Lexi

...zur Frage

Wie kann ich Lippenherpes vorbeugen?

Ich habe sehr häufig Lippenherpes und weiß auch, das ich bei den ersten Anzeichen schon eine Salbe darufschmieren muss. Aber gibt es auch was, womit ich dem vorbeugen kann?

...zur Frage

Hautausschlag sehr seltsam?

Habe seit ein paar Tagen ein Hautausschlag, der doch sehr seltsam ist. Erstmal hat das ganze Mit den zwei größeren lillane flecken in der Höhe vom Bauchnabel. Die beiden hatte ich schon Seite 2 Wochen und jetzt sind die anderen dazu gekommen. Am Rücken ist auch ein bisschen.

Ich habe auch kaum was neues eingenommenen in der Zeit.

Eine zink teebaumöl salbe fürs Gesicht und ein Schwedenbitter.

ansonsten noch eine Bio Zahnpasta und Zeolith Tabletten.

Ich habe jetzt alles seit 2 Tagen abgesetzt und nehme auch vom Hausarzt verschriebene anti Allergie Tabletten.

Beim Hautarzt habe ich noch kein Termin bekomme nicht, gestern ging keiner dran.

Muss ich mir sorgen machen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?