lippen eingeschlafen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nimm deine Zahnbürste und fahre damit kreisend über die Lippen. Weiter kannst du auch die Lippen leicht aufeianderpressen und dann die Lippen aneinanderreiben, es wäre gut sie vorher etwas einzuölen. Dadurch erwärmen sich die Lippen, weil sie dann besser durchblutet werden. Wenn sie sich rauh und trocken anfühlen, dann immer einölen. Rizinusöl ist ein sehr fettiges Öl und kann da leicht Abhilfe schaffen, ebenso Imkerhonig.

Leider hast Du relativ wenig geschildert was Dein Problem ist und daher kann man auch schlecht Dir Deine Frage beantworten. Kalte eingeschlafene Lippen können ein Zeichen für Durchblutungsstörungen sein. Oder hast Du eventuell eine Narkose beim Zahnarzt bekommen ?

MfG

Waldmensch

Was möchtest Du wissen?