Lipom an der unteren Rippe rausmachen lassen?

2 Antworten

Hallo! Wenn es dich nicht stört und keine Beschwerden macht, dann muss es nicht unbedingt raus. Ich selber habe schon jahrelang (weiß schon gar nicht mehr wie lange genau) ein ziemlich großes (kleine Walnuss) Lipom am Rücken bzw. an der Stelle "wo der Arm am Rumpf dran ist" (die Stelle kann man so schlecht beschreiben). Mein Doc meinte damals, solange ich keine Schmerzen hätte o.ä. müsste man da nicht dran gehen.

Ich hatte allerdings auch mal eins am oberen Rücken im Bereicht des rechten Schulterblattes. Das fing auf einmal an zu eitern und tat weh und das wurde dann sofort entfernt. Und auch da meinte der Doc, dass man an das andere erstmal nicht ran müsse. Alles Gute!

Da kann ich mich Lexi77 nur anschließen! Solange es dich nicht stört und du nicht den Eindruck hast, dass es größer wird, dann belasse es doch einfach dabei. Sollte sich aber etwas verändern geh zum Arzt. Ich würde es erst rausmachen lassen wenn es dich echt stört!

chronische Schmerzen - Ischias

Ich habe immer wieder Schmerzen in der Lendengegend, die bis ins Bein ziehen. Die Ischias Probleme liegen in der Familie. Aber keiner hat das je richtig behandeln lassen. Ich lege mich bei auftretenden Schmerzen immer auf den Boden und lege einen Eisbeutel auf den unteren Rückenbereich. Nach 10 Minuten lässt der Schmerz nach. Manchmal geht das natürlich nicht. Welche Schmerzmittel sind in einem solchen Fall empfehlenswert? Muss ich mich langfristig operieren lassen?

...zur Frage

Muttermal im Gesicht

Habe schon seit klein auf, ein Muttermal ca 2cm groß an der rechten Backe (im unteren Teil eher). Kann ich die so einfach eintfernen lassen? und wenn das geht weiß jemand was dass genau kostet?? Es stört mich extrem und ich will es unbedingt weghaben. War allerdings damit noch nicht bei einem Arzt.

...zur Frage

Lipom oder nicht?

Liebe Leute, ich bin völlig fertig mit den Nerven. Ich komme gerade vom Orthopäden, wegen meiner Rückenbeschwerden... Ich zeigte ihm auch mein Lipom, in Höhe der Brustwirbelsäule, weil es mir in letzter Zeit Probleme bereitet. Es schmerzt und juckt... Ich habe es seit ca. drei Jahren und hatte es auch schon zweimal meinem Hautarzt vorgestellt, dieser identifizierte es als Lipom. Nun sagte der Orthopäde aber, dass man solch einen Knoten nur durch Herausnahme genau diagnostizieren könne. Er könnte nicht bestätigen, dass es ein Lipom sei. Ich bin völlig panisch aus der Praxis und habe mir für morgen einen Termin beim Hautarzt machen lassen. Ich habe so furchtbare Angst, dass sich morgen etwas anderes herausstellt. Ich bin echt verzweifelt...Eure Micrich

...zur Frage

Rippe gebrellt oder was sonst??

Hy zusammen Bin vorhin Fahrrad Gefahren und bin hingeflogen und dann ist mir der lenker auf der rechten seite in eine rippe geknallt.dem tut mir auf der rechten Seite eine Rippe weh. Sie schmerzt beim tiefen einatmen, beim sitzen,beim bücken im liegen geht es gerade so. Außerdem ist an der haut eine Art Beule zusehen es ist ganzschön dick und schmerzt beim berühren. Ich habe jetzt eine schmerztablette (Ibuhexal akut 400 mg filmtabletten) genommen und solangsam lassen die Schmerzen nach. Ist das eine rippenprellung ? Sol ich zum Arzt gehen? Aber der macht ja eh nichts... Wie lange dauert es bis eine prellung verheilt?

Danke im vorraus LG Hundemaul

...zur Frage

Zähneknirschen durch Weisheitszähne?

Ich hatte ja schon mal geschrieben, dass ich Probleme mit den unteren Weisheitszähnen habe. Manchmal knirsche ich auch nachts mit den Zähnen und habe dann Alpträume davon. Kann das durch den Druck im Kiefer kommen?

...zur Frage

Gerstenkorm operieren lassen?

Ich habe ein Gerstenkorn am rechten Oberlid und habe das schon mit Tropfen und Salbe vom Augenarzt behandelt. Nun meinte dieser, es sei verkapselt und müsse daher raus operiert werden. Es stört mich zwar ein bisschen, aber eigentlich will ich nicht unters Messer. Wäre es schlimm, das einfach so zu lassen? Kann da was passieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?