Linksseitig vergrößerte Mandel

1 Antwort

Es kann schon sein, dass nicht beide Mandeln gleich groß sind, das hat erst einmal gar nichts zu sagen, wenn du keine Beschwerden hast. Mich hat mal ein Arzt gefragt, wann mir die Mandeln herausgenommen worden sind, obwohl sie noch da waren und ich auch in regelmäßigen Abständen Mandelentzündungen hatte. Also bewerte diese Aussage nicht über, wenn es negative Auswirkungen hätte, dann hätte er schon was in die Wege geleitet.

Schluckbeschwerden wegen einseitig geschwollener Mandel?

Jaaa ich bins schon wieder...

Seit einiger Zeit (ich weiß ehrlich gesagt nichtmal ab wann genau) ist meine linke Mandel ziemlich geschwollen. Bis jetzt hatte ich damit keine Probleme, war deshalb auch schon etliche Male beim Hausarzt. Dort wurde mir aber immer nur gesagt, da ist nichts oder das wäre nichts schlimmes.

Jetzt habe ich seit ein paar Stunden ziemlich starke Schluckbeschwerden. Prinzipiell kann ich noch schlucken, aber nur auf der rechten Seite (wenn das Sinn macht?) also wenn ich versuche von links aus zu schlucken bleibt das irgendwie alles hängen und ich krieg total Panik dass ich daran ersticke oder sowas. Dann hab ich natürlich mal gegooglet (was man natürlich NICHT tun sollte..) da liest man natürlich von Mandelsteinen, Abszessen bis hin zu Tumoren und jetzt hab ich total Panik, da ich auch tierische Angst vor Operationen habe und die sollen ja nicht ohne sein, was die Mandeln angeht..

Das komische ist, dass wirklich nur die linke Mandel betroffen ist. Keine Schwellung in den Lymphknoten ertastbar, sonst auch kaum bis gar keine Schmerzen, kein Fieber. Nur eben dieses Engegefühl/Kloßgefühl im Hals.. also ich merke die Mandel irgendwie. Konnte vorhin nichtmal weiter essen, weil ich Angst habe mich zu verschlucken oder keine Luft mehr zu bekommen..

Können Mandeln solche Beschwerden den auslösen? Muss ich jetzt Angst haben im Schlaf keine Luft mehr zu bekommen? Habe mal ein Bild mit beigefügt, vielleicht hat ja jemand mal ähnliches erlebt oder irgendwelche Erfahrungen damit und kann mir weiterhelfen?

Einen Termin bei HNO habe ich für morgen hoffentlich.. da kann man immer nur anrufen und wer zuerst kommt, kriegt zuerst.. oh man..

...zur Frage

Was soll ich machen ? Schmerztablette steckt in meinen Mandeln, nach der Mandel OP !

Könntet ihr mir vielleicht weiter helfen ? Ich hatte vorgestern eine Mandel-OP & hab vom Arzt ein paar Schmerztabletten verschrieben bekommen, heute morgens gings gut, aber heute abend beim runterschlucken habe ich das gefühl die steckt in meiner Wunde, Voltaren ist das, soll ich zum Arzt oder geht sie von alleine weg ?

...zur Frage

kann mir evtl jemand den Befund übersetzen?

Habe meinen MRT Befund bekommen...verstehe davon aber kein Wort...meine Ärztin meinte ich muss zum Ortopäden da es devinitiv nen Bandscheibenvorfall ist...Termin ist Ende Januar...kann mir den vielleicht jemand übersetzen???

Diskrete Osteochondrose und begleitende Spondylose mit dezenter Retrospondylose bei Th1/2. Geringe, degen. Typ Modic-I-Abschlussplatten im Segment Th4/5 ventral.

Im Segment TH1/2 knöchern abgestützt erscheinende, flache, dorsomediane, linksseitig betonte Bandscheibenprotrusion mit deskreter, umschriebener Einengung des ventralen SA-Raumes ohne Hinweis auf eine Myelonalteration. Keine Einengung der Neuroforamina, kein Hinweis auf eine Nervenwurzelalteration.

...zur Frage

Mandeln (Rachen) tiefes Loch

Hallo,

ich weiß nicht, ob ich mit meiner Frage hier richtig bin. Traue mich aber auch nicht, meinen Arzt zu fragen, weil es vllt lächerlich klingt. Ich habe seit Tagen gelegentlich beim Schlucken, das Empfinden, ich hätte etwas an der linken Mandel sitzen. Im Spiegel habe ich dann gesehen, das sich ein tiefes Loch in der Mandel befindet. Mein Mann sagt, es sähe schwarz aus darin. Ich bin COPD 2 (mit Lungenemphysem) Patientin. Könnte es damit zu tun haben oder ist es harmlos?

Freundliche Grüße AbisZ

...zur Frage

Eiter an einer Mandel

Hey, ich habe auf einer Mandel (aber irgendwie nicht dirket auf der Mandel, sondern weiter oben und ist kleiner. Oder gehört das zur Mandel? Keine Ahnung.) Eiter. Es ist nur wenig Eiter und ich habe mal gedrückt und dann kam noch Eiter raus. Es tut nicht weh. Ich habe im Internet gegooglet und "Tonsillitis" gefunden. Aber da sieht das alles viel extremer aus. Bei mir sieht man eig. fast nichts. Habs nur doch Zufall entdeckt, weil ich meine Zähne anschauen wollte :D Eig. sieht man nur was, wenn man den Rachen anspannt und so nach vorne drückt (ist nämlich recht weit hinten) Hmm kanns nicht so genau erklären. Auf jeden Fall habe ich manchmal nen echt ekligen Geschmack im Mund ^^ sollte ich trotzdem zum Arzt gehen, auch wenns nicht wehtut und man fast nichts sieht? Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?