Linkes Auge rot - ist ein Äderchen geplatzt?

3 Antworten

Ja, das kann schon mal passieren. Aber dass das Auge seit drei Wochen unverändert rot ist, ist sehr unnormal. Deshalb solltest Du bald einen Augenarzt aufsuchen, er wird schnell herusfinden, warum da so ist. LG 

Ich würde zum Notarzt gehen ist besser 

Ein Augenarzt sollte die Ursache rausfinden.

Auge tut weh beim bewegen..plus kopfschmerzen..migräne?

hey ihr,ich leide schon seit ich klein bin an Migräne.. aber es ist bis jetzt nur 4 mal oder so vorgekommen dass die schmerzen wirklich ''unterträglich'' waren,ansonsten hab ich sehr oft leichte schmerzen. Seit 2 tagen tut mein linkes auge weh wenn ich nach oben,unten oder links und rechts gucke. Hab auch gemerkt dass ich dadurch irgendwie leichte Kopfschmerzen bekommen habe (auf der linken seite). Das sind zwar irgendwie keine schmerzen (eher ein druck) aber dennoch stört es.. ich habe seit längerer zeit auch nackenprobleme (oft verspannt vorher kamen die Kopfschmerzen auch deswegen). Könnt das mit dem auge auch durch den nacken kommen? oder doch etwas anderes? Vielleicht kennt sich ja jemand aus und kann mir ein wenig weiterhelfen :) Der Augenarzt wird mir da denke ich nicht wirklich weiterhelfen können,hab auch seit ich klein bin augenprobleme d.h meine augen sind zu trocken,entzünden sich ständig,werden rot und mir kortisontropfen geht es wieder weg. Da wusste er auch nicht wieso ich wohl immer Entzündungen im auge habe..er nimmt einen irgendwie nicht so ernst,weiß auch nicht zu welchem Arzt man bei sowas geht?

Danke im voraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?