Lila Ader zwischen Nase und Oberlippe

1 Antwort

Da du wie du schreibst eine sehr helle Haut hast, scheinen deine Adern die direkt unter der Haut liegen durch, das ist normal, das ist sogar bei mir und ich habe eine etwas dunklere Haut. Also mache dir keine Sorgen.

Wenn es dich ganz stark beunruhigt, kannst du es ja bei deinem nächsten Arztbesuch dem Arzt mal zeigen.

Zur Kosmetikerin könntest du auch mal gehen und fragen ob es was gibt, um die Äderchen unsichtbar zu machen.

Es ist allerdings so dass diese Adern vorher nie da waren :( es belastet mich zutiefst

0

Allergische Reaktion?

Erstmal hallo an alle (: Ich hoffe ihr könnt mir sagen was mit meiner haut nicht stimmt. Angefangen hat es gestern als meine Beine wie verrückt gebrannt haben.heute war dann mein linkes Schienbein voller roter Striche die aussehen als ob ich mich stark gekratzt hätte.im laufe des Tages hat es sich bis zu meinem Oberschenkel ausgebreitet und auch mein anderes Bein fängt schon so an. Es tut nicht direkt weh aber es brennt und ist sehr unangenehm.inzwischen fühlt sich mein linkes Bein leicht taub an.

Ich hoff ihr könnt mir weiter helfen und ich bedanke mich schon mal im voraus für Antworten (:

...zur Frage

Geschwollene Haut vom Augenbrauenzupfen?

Ich zupfe regelmäßig, fast täglich meine Augenbrauen. Jetzt habe ich so das gefühl, dass die Haut über der Augenbraue in letzter Zeit irgendiwe wie leicht geschwollen aussieht. Kann das vom Zupfen kommen?

...zur Frage

Komische Rote Flecken auf meiner Haut?

Habe diese roten Stellen bei meiner Hüfte auf der Haut entdeckt, jucken nicht, waren vorher aber nie da. Was kann es sein? Was schlimmes? Allergisch bin ich auf nichts. 

Auf einen Hautarzt Termin kann ich monatelang warten.. daher kann mir vielleicht hier jemand sagen, was es sein könnte..

...zur Frage

Gleichmäßig verteilte rote Punkte auf der Haut (mit Bild), immer nach Druck auf Haut. Was ist das?

Guten Tag,

kann mir jemand sagen was das für Punkte sind? Mir ist aufgefallen das diese Punkte immer gleichmäßig angereiht sind und entstehen wenn ich mich stark gegen etwas lehne, also sobald starker Druck auf die jeweilige Hautstelle ausgeführt wird. Zum Beispiel die harte Rückenlehne eines Stuhls wenn ich in dem Stuhl so wie ein schiefer sechser drinnen sitze (eher liege^^). Also so das mein Rücken nur an der Oberkante der Stuhllehne aufliegt. Die Punkte jucken nicht und tun nicht weh. Wenn man darauf drückt verschwinden diese nicht. Ich habe auch immer wieder längliche (bis zu 10cm lang) rote Striche auf der Haut die ebenfalls nicht verschwinden wenn man darauf drückt.

All diese Erscheinungen verschwinden immer wieder nach einigen Tagen.

Ich war auch schon bei meinem Arzt. Dieser hat mir Blut abgenommen, da war aber alles okay.

Hier das Bild: http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/201602032204078ptxiwymcj.jpg

Dieses Phänomen haben scheinbar auch andere Personen wie ich auf gutefrage.net schon festgestellt habe. Bisher hatte aber keiner eine Idee. Kann mir jemand sagen was das ist?

Würde mich über eine Antwort sehr freuen. :)

Viele Grüße

...zur Frage

Ausschlag am Oberschenkel innen - was kann das sein?

Seit einigen Wochen ist mir aufgefallen, dass ich am innen Oberschenkel einen Ausschlag habe. In der Mitte einen kleinen roten Punkt, welcher leicht höher ist. Runderherum befinden sich einzelne längliche rote Flecken, welche leicht gegen innen eingebuchtet sind. An diesen Stellen ist die Haut ganz leicht, und es fühlt sich so an, als ob da gar keine Haut wäre wenn man drüber streicht. Jemand eine Idee was das sein könnte?

...zur Frage

Besenreiser durch Pille Maxim?

Kennt jemand das Problem? Ich hatte jahrelang nie Probleme mit der Pille & hab auch nie Besenreiser bekommen und nun, seit diesem Sommer entdecke ich überall vermehrt blaue/violette kleine Adern.

Ich dachte erst, dass es vom Kraftsport kommt, aber den habe ich (aus anderen Gründen) vor einem beendet. Entweder die sind damals dabei entstanden oder sie sind eben jetzt durch die Pille gekommen. Gut, ich habe es mit dem Kraftsport sehr übertrieben, mich manchmal (wahrscheinlich) nicht richtig aufgewärmt, und nahm auch sehr schnell an Muskelwachstum zu... aber kommen dadurch wirklich Besenreiser?

Mich wundert das alles nur, da ich diese Pille fast 2 Jahre ohne Probleme nehme und wie gesagt am Anfang überhaupt keine Probleme mit der Haut bekam. Ich hab nur einen Besenreiser gehabt, und der kam, weil ich mich einmal vor langer Zeit sehr doll an einer Tischkante gestoßen habe.

Ich habe vor 1/1/2 Monaten 2/3kg abgenommen, was erklärt, dass ich die Adern jetzt viel deutlicher sehe als vorher. Aber deswegen kommen doch keine Besenreiser? 2/3kg sind doch nicht viel? Ich hab vorher 50kg gewogen und wiege jetzt 47,5-48kg (kam durch eine Fastenkur)

vielleicht kann einer mir helfen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?