Frage von Gamer9521, 52

Lichtempfindlich seit fast 4 Jahren ohne Befunde Was ist das?

Guten Abend,

frohes neues Jahr erstmal. Ich bin 21 Jahre alt und zwar habe ich vor fast 4 Jahren meinen Führerschein genau deswegen abgebrochen... Ich war auf dem Weg zur Fahrschule und plötzlich habe ich richtige Strahlen gesehen von den Laternen und Autolichtern die in meine Augen gingen ich war erst geschockt und dachte das geht schon weg und bin gleich am nächsten Tag zum Augenarzt ohne Befunde aber hoher Augendruck habe auch irgendwie durch einen Sommerurlaub vor ein paar Jahren diese Mücken im Auge bekommen. Ich war schon bei mehreren Augenärzten und sogar beim Neurologen alles ohne Befunde... Meine Lebensqualität ist dadurch sehr eingeschränkt und das mit fast 22 wo man gerne Nachts unterwegs ist an Wochenenden oder ins Kino geht etc ! Ich habe mich daran gewöhnt aber es nervt mich einfach und macht mich depressiv ! Vielleicht hat hier jemand eine Lösung wo ich noch hingehen könnte wie gesagt es sind richtige Strahlen die von der Lichtquelle im dunkeln bis ins Auge gehen ! Das ist doch nicht normal.

Antwort
von GansHeitlich, 45

Das ist tatsächlich nicht normal. 

Wenn du es mit den herkömmlichen Ärzten versucht hast, dann würde ich dir empfehlen einen Heilpraktiker oder einen Homöopathen aufzusuchen. Dort wirst du bestimmt Hilfe finden.

Für mich sieht das alles nach einer starken Mineralstoff-Unterversorgung aus. 

Nur Mut und gute Besserung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community