Lexotanil und kombiniert ?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo!

Solche Gedanken sollte man sich VOR einer Einnahme machen und nicht hinterher, wenn "das Kind schon in den Brunnen gefallen" ist.

Konkret kann ich dir da nichts sagen. Du kannst aber hier mal nachsehen: http://www.apotheken-umschau.de/Medikamente/Wechselwirkungscheck

Sollte es dir jetzt noch gut gehen, wirst du wahrscheinlich Glück gehabt haben, dass nichts passiert. Wenn du allerdings irgendwelche Symptome haben solltest, die auf eine Überdosierung oder Wechselwirkung hindeuten könnten, solltest du einen Arzt aufsuchen.

Viele Grüße, Lexi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann mir bitte jemand schnell helfen? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?