Lesebrille/Dioptrien mit ADD

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, da würde ich im Zweifelsfalle noch mal die Dioptrinzahl bei einem Augenarzt bestimmen lasssen. Wenn Du mit der Gleitsichtbrille nicht zurecht kommst, kannst Du diese einfach bei diesem Optiker zurückgeben und bekommst Deine Kosten zurückerstattet. Hat man Dir das gesagt oder hast Du das schon gemacht? lg Gerda

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo womorr,

was haben wir

  • Addition (ADD) = Mehrstärkenbrillen und Multifokalbrillen
  • links 5,75 und rechts 4,75 Dioptrien
  • Gleitsichtbrille 1,50 ADD
  • 7,25 rechts und 6,25 links Dioptrien

Ich könnte nun simpel einen Satz schreiben das die Aussage Quatsch ist. Wenn Du mit der Gleitsichtbrille nicht klar kommst, gibt es nur eine Lösung und zwar zwei Brillen auch wenn Dir das absolut nicht gefällt. Das heißt eine Brille mit den Werten links 5,75 und rechts 4,75 Dioptrien Dazu eine Lesebrille mit den von einem Augenarzt bestimmten Werten.

Diese Werte werden aber bedingt durch die eingeschränkte Weitsichtigkeit keinesfalls über den Werten links 5,75 und rechts 4,75 Dioptrien liegen! Da Du neben dem verschwommenen sehen auch nicht verkehrstüchtig währst falls Du ein Auto hast. Sprich wenn die Versicherung dahinter kommt würde man von grober Fahrlässigkeit sprechen im Fall eines Unfalls.

Also zwei Brillen oder Gleitsichtbrille. Keinesfalls eine Brille mit den Werten + 7,25 und + 6,25.

VG Stephan

Eine Gleitsichtbrille ist in der Regel deutlich teurer als eine normale Brille.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?