Leistenschmerzen (?) beim Gehen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn bei nach hinten gestrecktem Bein die Leiste schmerzt, dann steht zu vermuten, dass es auf Dehnung schmerzt, dass du dich also ein wenig übernommen hast, als du Kniebeugen gemacht hast. Du kannst versuchen, die Schmerzen jetzt erst mal mit Wärme in den Griff zu bekommen und mit ein wenig Ruhe. Dann müsste es in wenigen Tagen wieder besser sein. Alles gute für dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwer zu sagen - ganz spontan fällt einem bei "Leiste" und "Schmerzen" natürlich der Leistenbruch ein. Eventuell hast du dir aber auch nur einen Muskel gezerrt beim Kniebeugen.

Wenn du zusätzlich eine Schwellung in der Leistengegend hast, die vorher noch nicht da war, so würde ich auf einen Leistenbruch tippen. Aber auch sonst schadet es wohl nichts, wenn du dir das von einem Arzt einmal anschauen lässt. Gerade weil die Schmerzen schon 5 Tage (gleichbleibend?) anhalten - das ist doch ein wenig lang.

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
tommiefl 29.11.2013, 11:11

Hallo, war soeben beim arzt, der meinte es ist die vorstufe eines leistenbruchs und ich solle das komplette training mal 1-2 wochen auf eis legen. bin sozusagen noch mit einem blauen auge davon gekommen! danke für die antwort!

0

Kann das vielleicht auch die Hüfte sein? Da tut es mir weh, wenn ich springe ode radfahre bei Coxarthrose, d.h. erst ab dem nächsten Tag. Es könnte der Hüftbeuger sein, oder?

Oder sowas hier: http://www.physiotherapie-aequilibrium.de/trigger.php "M. iliacus"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?