leichte Wassereinlagerung im Bein und fliegen?

1 Antwort

Hallo Basti,

neben den üblichen Empfehlungen wie Abnehmen oder daheim bleiben, will ich Dir empfehlen spezielle Thrombosestrümpfe für die Reise anzuziehen.

Kauf Dir aber vernünftige in einem Sanitätshaus, die werden Dir dort die exakt passende Größe und Stärke herausgeben. Die kosten zwar etwas mehr wie die vom Aldi oder Amazon, aber die kannst Du dann auch mehrmals verwenden, es zahlt sich aus. LG

wie ist da die preisliche Lage und wieso zuhause bleiben :D, hab mich viel infomiert und Thrombose liegt ja nicht mit Wassereinlagerungen zusammen, das ist ein Fehlglauben, danke für deine Info

0
@derbastiii1

Ich schreibe nichts was ich nur glaube, es sein denn ich schreibe es explizit hinzu.

Diese Thrombosestrümpfe helfen halt nicht nur die Venen zusammenzuraffen, sie komprimieren das gesamte Gewebe soweit, dass diese Wassereinlagerungen möglichst vermieden werden. Und deshalb ist der Gang zu einem Sanitätshaus unerlässlich. Noch besser wäre wohl der Besuch eines Phlebologen, er sollte sich die Sache anschauen und womöglich die nötigen Strümpfe verordnen. Ansonsten liegt der preisliche Rahmen so bei 30 € bis 50€, je nach Qualität und Ausführung halt. LG

0

Was möchtest Du wissen?