Frage von Chiera99, 11

Leichte Übelkeit und durchgehender Harndrang während Periode?

Meine Tochter hat seit ca. einem Jahr ihre Periode, die sehr unregelmäßig stattfindet. Jetzt ist es gerade sehr stark. Doch seit neuem klagt sie über durchgehenden Harndrang mit Ziehen im Bauch und darunter verbunden mit leichter Übelkeit. Ist das normal, und was kann man dagegen machen?

Antwort
von sunnyflower, 1

Vermehrter Harndrang bei starker Periode kenne ich auch, das ist eine Folge der räumlichen Nähe der Gebärmutter zur Blase. Die Krämpfe (das Ziehen) und der Druck können ggf. auch Übelkeit verursachen.

Wenn die Periode immer noch sehr unregelmäßig ist, steht ggf. ein Besuch beim Frauenarzt an. Auch weil er Ratschläge hat, was man bei solchen Beschwerden tun kann. Ich möchte hier keine Medikamente empfehlen.

Falls die Beschwerden nach der Periode anhalten, ist der Hausarzt dran.

Antwort
von Tigerkater, 9

Es könnte sich zusätzlich um eine Blasenentzündung handeln. Zunächst solltest Du deine Tochter anhalten ihre Trinkmenge zu erhöhen und nach Beendigung ihrer Periode bei anhaltenden Beschwerden eine Urinuntersuchung machen lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten