Leichte Übelkeit mit flauem Gefühl im Magen?

2 Antworten

Trink Kamillentee in kleinen Schlückchen, er darf auch etwas kühl sein. Außerdem iss solange nichts, bis das Gefühl der gefüllten Speiseröhre aufhört.

Die Tabletten gegen Durchfall solltest Du nicht nehmen, Du schreibst doch selbst, dass Du keinen flüssigen Stuhlgang hast.

Ich denke Du hast eine gereizte Magenschleimhaut, Dein Verdauungssystem braucht wohl erst mal einfach Ruhe, also keine weitere Reizung, also außer dem Tee nichts schlucken. VG

Mir hilft immer Wermuttee sehr gut. Der räumt Magen und Darm auf. Wenn es dadurch nicht besser ist, habe ich einen Infekt und gehe zum Arzt, was aber so gut wie nie vorkommt.

Genau so ist es bei mir auch ! :)

0

Übelkeit und zittern nachts

Hallo, letzte nacht bin ich aufgewacht und habe aufeinmal gezittert und mir war übel aber ich musste nicht brechen. Nachdem ich was getrunken habe gings mir etwas besser. Jetzt gerade hatte ich wieder was mit dem Magen ging auch schnell wieder vorbei...was kann das sein??

Lg

...zur Frage

Ist das Magen-Darm? Seit 1 Woche Bauchprobleme

Hallo, ich habe seit 1 Woche Probleme mit meinem Bauch. Erst hatte ich starke Blähungen und Übelkeit (3 tage) nachdem ich zuviel Obst gegessen hatte. Danach war es besser, aber seit Donnerstag quäle ich mich täglich mit Übelkeit, die vor allem nach dem Essen kommt und Bauchschmerzen, ich denke es kommt eher vom Darm, aber ich weiß es nicht genau. Bei uns in der Schule ging auch Magen Darm rum, und ich höre von anderen Bekannten, dass sie auch gerade Bauchbeschwerden haben! Ich muss aber weder erbrechen, noch habe ich Durchfall. Eher Verstopfung, aber nach 2 Movicol gestern kam heute nur wenig , ich hab seit Sonntag nicht mehr richtig gegessen, weil mein Appetit nicht sehr groß ist. Manchmal denke ich, es ist besser, dann esse ich was und schon geht's mir wieder schlechter! Kann das ein Magen Darm Infekt sein? Ich kann so auch nicht in die Schule, weil mir übel ist und ich davon richtig schlechte Laune bekomme, es geht schon 1 Woche so! Bitte helft mir LG

...zur Frage

Wovon kommt die Übelkeit?

Hallo , ich habe seit 1 Jahr so ganz leichte übelkeit die mir den apetit verdirbt. Die Übelkeit ist nicht so heftig das man brechen muss. Ich habe keine Bauchschmerzen oder erbrechen oder was anderes...ich habe nur dieses Problem. Aber es ist schon sehr oft vorgekommen das es wieder weggegangen ist für 2 bis 4 Wochen und dann ist es wieder zurück gekommen. Ich War schon damit beim Arzt der sich für den Magen beschäftigt aber er meinte ich Magenschleimhautentzündung habe und er hat mir Tabletten gegeben die mir nichts geholfen haben. Bin übrigens 15 Jahre alt. Weiß einer was es sein kann ? Ich hab übrigens auch manchmal leichte Zuckungen...

...zur Frage

Übelkeit und Magenprobleme. Was kann der Grund sein?

Hey Leute,

Fällt euch vielleicht etwas zu diesen Symptomen ein? Auf jeden Fall habe ich Übelkeit und Durchfall. Zudem habe ich irgendwie komische bauchprobleme, aber das sind keine Schmerzen oder es zieht auch nicht, sondern er 'blubbert'. Ich würde zwar an eine Magen-Darm-Infektion denken, jedoch hat man bei dieser doch Magenschmerzen, oder? Ich bin dankbar für jede Antwort :)

...zur Frage

Wie lange dauert Magen-Darm-Infektion?

Ich hab mir eine Magen-Darm-Infektion eingefangen. Liege im Bett mit Übelkeit und Durchfall. Übergeben musste ich mich bis jetzt noch nicht, aber mir ist die ganze Zeit schlecht. Wie lange dauert sowas in der Regel an? Ich bin am Wochenende auf einer Hochzeit eingeladen. Muss ich da absagen? Habe seit gestern die Beschwerden. Kann ich irgendwas einnehmen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?