Leicht schwergängiges Atmen?

1 Antwort

Bist Du denn anderweitig verspannt,zb im Nacken oder Rücken. Zu viel sitzen,wenig Bewegung,Stress, Fehlhaltungen und Belastungen könnten der Grund dafür sein,"gefühlt" schwer atmen zu können. Verspanntes Zwerchfell,Rippenbögen,ect.

Ja, aber warum verspüre ich das dann im Rachenraum, bzw so weit oben?

0
@Maxi1331

Das kann durchaus vorkommen. Ich habe ein HWS Syndrom und oft so ein klossgefühl im Hals,und einen rauen Rachen ohne Erkältungssymptome. Wie gesagt,kann....

1
@Niels80

Das mit dem Rauen Rachen habe ich tatsächlich auch, da hat der Arzt damals nichts gefunden und meine nur das könnte eventuell daran liegen das der Hals trocken vom schnarchen wird... Sobald ich trinke gehts recht zügig weg

1
@Maxi1331

Das kann natürlich auch damit zusammenhängen. Immer ausreichend trinken. Wollte nur sagen,wenn körperlich nix gefunden wird,heisst es immer gleich Stress oder psychisch. Oft sind Verspannungen dafür verantwortlich.

1

Was möchtest Du wissen?