Wie kann ich der Lehrerin mitteilen, dass ich mich selbst verletze?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Michy,ich weis nicht wie gut Deine Handschrift ist, aber mitunter gibt es ja andere Wege. Nun ich würde in dem Fall wenn Deine Schwester verlässlich ist einen Brief schreiben den Deine Schwester der Lehrerin gibt. Also einen Brief wo Du ihr schreibst Hallo Frau XY ich hatte einmal bei Ihnen Unterricht und ich habe sie als eine ..Lehrerin kennengelernt.Ich weis nicht mit wem ich darüber sprechen könnte ...Es kann natürlich auch passieren das sie sagt Sorry ich habe mit dem / der - Lehrer / Lehrerin XY gesprochen und wende Dich bitte an diese. Also probiere das einmal mit dem Brief ob Du den selbst in den Briefkasten oder Deine Schwester direkt abgibt bleibt Dir überlassen.. Ansonsten würde ich hier einmal Kontakt aufnehmen https://www.nummergegenkummer.de/cms/website.php   ; Da kannst Du per Mail oder Anruf Dein Problem ansprechen ohne Deinen Namen nennen zu müssen. In der CH / AT und Lie. wäre das Rat auf Draht überall Telefonnummer 147 VG Stephan

PS Allerdings weis ich nicht wie alt Du bist!

StephanZehnt 09.10.2015, 23:17

Sorry nach einem Korrekturversuch war plötzlich alles ohne Absatz usw.. 

2

Lehrer können selten direkt helfen, ausserdem haben sie keine Schweigepflicht gegenüber den Eltern. Eigentlich kannst du auch zu einem Facharzt für Jugendpsychiatrie gehen. Termin machen und zum Termin die Krankenkassenkarte mitnehmen. 

Wenn Du zu dieser Lehrerin so großes Vertrauen hast, dann trau Dich, sprich sie einfach mal auf dem Flur an. Du musst ja nicht sozusagen im Vorübergehen über Dein Problem sprechen, sag erstmal "Ich bräuchte dringend Ihre Hilfe, haben Sie diese Woche mal eine halbe Stunde Zeit für ein Gespräch mit mir?" Dann hast Du schon mal einen Anfang gemacht und wenn sie wirklich nett ist, wird sie darauf auch eingehen. Was ist mit der/dem Vertrauenslehrerin/lehrer? Willst Du nicht da mal hingehen? Das ist deren Aufgabe, sich um solche Probleme zu kümmern. Alles Gute für Dich. lg Gerda

P.S. Die Idee mit dem Ritzen vor ihren Augen finde ich nicht gut. Da Du bei ihr keinen Unterricht hast, wüsste ich nicht, wie Du das machen könntest.

Was möchtest Du wissen?