Leberfleck in Schwangerschaft

1 Antwort

Hallo! In der Schwangerschaft verändert sich die Pigmentierung der Haut. Sie ist stärker pigmentiert, deshalb sind vorhandene Flecken meistens deutlicher sichtbar. Wenn du bei dem Muttermal auf Nummer sicher gehen möchtest, kannst du es bei einem Hautarzt völlig schmerzlos begutachten lassen, sie haben Geräte, mit denen sie die Male in erheblicher Vergrösserung sehen und begutachten können. Alles Gute für die weitere Schwangerschaft

Dunkler Strich am Bauch, was tun?

Hi!

Ich habe so einen vertikalen leicht dunklen Strich am Bauch, der vom Bauchnabel bis zum Schambein geht.

Ich habe gelesen, das nennt sich wohl "Linea nigra". Was mich wundert, dass ich in Bezug auf dieses Symptom immer nur Seiten finde, wo es um Schwangerschaft geht. Dort steht, dass so etwas während der Schwangerschaft ensteht und danach auch wieder verschwindet!

Nun war ich noch nie schwanger, habe diesen Strich aber trotzdem, sogar schon seit meiner Kindheit.

Das Problem ist, er wird immer dunkler, besonders jetzt im Sommer, wenn ich etwas braun werde, ist er sehr gut zu erkennen, auch von Weitem.

Kann mir jemand helfen, mir Tipps geben, wie ich das weg bekomme? Ich bin schon sehr schlank und habe den Bauch trainiert, aber es geht nicht weg.

Ich würde so gerne mal einen Bikini oder was Bauchfreies anziehen, aber es ist mir peinlich. Es sieht aus wie eine riesige Narbe. :-/

Danke euch!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?