Leber Untersuchung bei welchem Arzt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was besagt denn der Befund der Leberpunktion? An welchen Arzt wurde der Befund gesandt? Dort bist Du richtig...

Vielleicht verstehe ich Dich ja falsch, aber Dein Wortwechsel mit @kreuzkampus ist etwas irritierend:

  • Vermutlich doch aufgrund einer Blutentnahme wurde festgestellt, dass Deine Leberwerte "nicht in Ordnung" waren. Welcher Arzt war das, und hat dieser auch die Leberpunktion angeordnet?
  • Das Ergebnis der Leberpunktion soll zur Diagnose führen. Sinnvollerweise wird dieses Ergebnis mit dem Arzt besprochen, der die Leberpunktion veranlasst hat.
  • Wenn Du Zweifel an dessen Diagnose hast, kannst Du Dir eine "Zweitmeinung" bei einem anderen Arzt (hier: Internist) einholen. Vergiss in diesem Falle nicht, eine Kopie des Biopsieberichts mitzunehmen!
  • Allein wegen "unklarer Leberwerte" wird kaum eine Leberbiopsie veranlasst bzw. von der Krankenkasse bezahlt. Dein Arzt muss also gute Gründe dafür haben, die Du hier nachlesen kannst: http://www.gesundheits-lexikon.com/Operationen/Abdominalchirurgie/Leberpunktion.html
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Unwissende, 

Gehe am besten zu einem Gastroenterologen. Dem sein Gebiet ist auch die Hepatologie. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es nur um eine Laboruntersuchung gehen soll, kannst Du getrost zu Deinem Hausarzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Unwissende 11.04.2016, 14:07

nein keine Labor Untersuchung

0
kreuzkampus 11.04.2016, 14:11
@Unwissende

Was denn dann? Nochmal punktieren? Dann musst Du zu Deinem Arzt gehen und Dir eine Überweisung n ein KH geben lassen. Das wird wohl nicht ambulant gemacht werden, weil ich davon ausgehe, dass steril gearbeitet werden muss.

0
Unwissende 11.04.2016, 14:13
@Unwissende

bei einer Blut Untersuchung wurde festgestellt das meine Leberwerte nicht in Ordnung wären ,deshalb wurde die Leberpunktion gemacht . Mir wurde nahe gelegt mich daraufhin noch einmal untersuchen zu lassen. Was allerdings nicht in der Klinik gemacht wurde da ich entlassen wurde

0
kreuzkampus 11.04.2016, 14:17
@Unwissende

Sorry; aber weißt Du wirklich, was Du willst? Leberwerte werden grundsätzlich durch Blutuntersuchungen ermittelt. Wenn Dir das nicht reicht und Du wieder ein Punktion machen lasen willst, musst Du m.E. in ein Krankenhaus. Mehr kann ich nicht dazu sagen.

0

Was möchtest Du wissen?