Leben ohne Milz und einer Niere

2 Antworten

Möchte wissen, wie es dir heute damit geht. Ich habe auch nur eine Niere und keine Milz. War jahrelang müde und ständig krank. Wenn du wissen möchtest warum es mir jetzt seit 6 Jahren so gut geht und ich sogar wieder richtig "Gas" im Sport geben kann, schreibe ich dir wieder.

Liebe Grüße, Eva

mir wurde meine Milz nach einem Autounfall entfernt, als ich acht Jahre alt war. Mittlerweile bin ich 46 und habe bisher nie Einschränkungen deswegen gehabt. Auch meine Immunabwehr ist absolut intakt. Allerdings bin ich gegen Pneumokokken geimpft, aber auch erst seit ca. 10 Jahren. Daher: Kopf hoch!

Was möchtest Du wissen?