langanhaltender ausschlag am nacken

2 Antworten

Bei meinen Kindern fing es im Nacken oft an nach "Essen auswärts". Ein Kind war extrem, und das besserte sich erst, als wir die Milchprodukte wegließen. Allerdings mit Vollwertkost und selbstgemahlenem Korn (oder Mehl?), ohne Zucker und Weißmehl. In meinem Tip habe ich ein Buch vorgestellt, wo eine Frau mit medizinischem Sachverstand die richtigen Fragen stellt, nachdem alles andere nichts gebracht hat. Du kannst es Dir ja mal ansehen und im Netz die Rezensionen dazu lesen: http://www.gesundheitsfrage.net/tipp/neurodermitis-selbst-behandeln---hilfe-ist-moeglich-neurodermitis-ist-heilbar-lest-selbst

Vielleicht fällt Deine Störung ja auch darunter. Gute Besserung!

Danke für den Tipp, ich habe auch ab und zu Juckreiz am Nacken, aber bei weitem nicht so extrem, wie oben beschrieben

HWS und erhöhte Temperatur

Hallo, vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Schon seit über 20 Jahren leide ich unter immer wiederkehrenden (auch lange beschwerdefreie Zeiten)Verspannungen im Nacken-Schulterbereich. Wenn es ganz schlimm wird, begleitet mit sehr starken Kopfschmerzen, Taubheitsgefühl im linken Arm und meist dem kleinen und dem Ringfinger.Übelkeit,Schwindel...Schmerz zieht in den unteren Rücken, im Bereich der BWS habe ich das Gefühl nicht richtig einatmen zu können, so stark schmerzt es. Im letzten Jahr war ich 12x beim " einrenken". Da dieser Arzt nicht mehr da ist, war ich das letzte Mal bei einem neuen Orthopäden im Januar, er machte ein RB und renkte ein. Jetzt war es wieder soweit und nach einer Woche bekam ich endlich einen Termin.(in diesen Phasen hat man kein lebenswertes Leben.....ich denke manchmal wenn das nicht besser wird möchte ich nicht mehr leben) Der Arzt versuchte wieder einzurenken, aber diesmal ging gar nichts, alles total blockiert, habe KG verschrieben bekommen. Was mich sehr beunruhigt ist, dass ich in diesen Schmerzphasen immer eine um über 1Grad erhöhte Temperatur habe und mir beim Gehen ab und zu das Bein regelrecht einknickt.Wer hat Erfahrung?

...zur Frage

Ausschlag am Bauch?

Hallo!

Ich habe immer wieder juckenden Ausschlag am Bauch. Das erste mal habe ich es im letzten Sommer bemerkt. Mal ist es besser , mal schlechter. Dabei ernähre ich mich immer gleich.

Rechts und links an den unteren Rippen habe ich vom kratzen schon viele kleine Narben. Es sieht nicht wirklich schön aus , dennoch muss ich immer wieder Jucken.

Im Moment habe ich es wieder verstärkt. Ich gehe regelmäßig duschen und ziehe jeden Tag neue Kleidung an. Es ist wie gesagt , nur am Bauch Bereich und seitlich.

Hinzu kommen noch : -immer wieder am Tag Schwindelgefühle -schummrig -Müdigkeit -Abgeschlagenheit

Was könnte das sein? Hatte dies schon mal jemand ? Da ich den Juckreiz schon lange habe.

Danke im Voraus für Antworten!

Grüße!

...zur Frage

Immer wieder verknackst mein Nacken bis zum Schulterblatt?

Ich habe im Nacken einen Bandscheibenvorfall. Nun gehe ich seit ein paar Wochen zur Massage die sehr gut hilf zudem sagt auch die Physio.. das meine Schultern extrem verhärtet sind. Jetzt ist mir schon das dritte mal in 2 Monaten mein Nacken verknackst. Ich hab ihn durch eine unbewusste Bewegung nach hinten gemacht und hätte dann einen stechenden Schmerz links im Nacken bis zum Schulterblatt an der Wirbelsäule entlang.sobald ich den Kopf ein wenig Mack hinten mache tut es weh. Nun meine Fragen: was kann ich dagegen tun das immer die Stelle einklemmt. Außer erstmal wieder Wärme 2. was kann ich gegen die extrem harten Schultern machen. ? Habe 2 Übungen zum dehnen bekommen aber das hilft nicht. Habe auch ein Tens gerät habe es nach Anleitung angelegt. Merke aber kaum Besserung.

...zur Frage

Das Gesicht des Kindes sieht aus wie ein Streuselkuchen, was kann das sein?

Mein Sohn (6) hat seit gestern einen nicht juckenden Ausschlag mit kleinen Pickelchen im Gesicht und hinter den Ohren. Er sieht aus wie ein Streuselkuchen, sie jucken aber nicht und es sind auch keine Quaddeln, wie er sie schon mal bei der Penicillinallergie hatte. Was kann das sein? Er hat sich mit nichts eingeschmiert, das Waschmittel habe ich auch nicht geändert, sonst müsste es ja auch am ganzen Körper sein. Sein Antiallergiemittel Aerus hat nichts bewirkt. Er klagte die letzten Tage über Kopfschmerzen. Ist das eine Kinderkrankheit, die sich dahinter verbergen könnte?

...zur Frage

Ich bin gestern beim Springreiten vom Pferd gefallen: nun Schmerzen in Nacken und Rücken. Was tun?

Ich bin 2 mal runtergefallen und jetzt tut der Nacken so wie unten links der Rücken weh ich bin am verzweifeln denn ich habe auch einen Helm getragen also müsste am Kopf nichts sein . Das war normaler Sand wo ich rauf gefallen bin ich bin auf die linke Seite gefallen . Und nun habe ich halt schmerzen ich hatte die gestern zwar auch aber Nichtvorhandensein doll wie heute was soll ich nun machen ? Schon mal danke im Voraus

...zur Frage

Ausschlag um den Hals, was könnte das sein?

Ich habe seit gestern um den ganzen Hals/Nacken herum einen juckenden Ausschlag. Ich war vorgestern beim Friseur, könnte das daher kommen? Hab mir aber nicht die Haare färben lassen, also von Farbe kanns nicht kommen. Habe bisher Fenistil drauf geschmiert um den Juckreiz zu lindern. Hat jemand noch eine andere Idee?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?