Lamuna 20 dauerhaft durchnehmen?

1 Antwort

Ja, auch die kannst du im langen Zyklus nehmen. Es ist nicht nötig zwischen drin mal abzubluten, das ist einfach nur überflüssig:)

Risiko schwanger zu sein?

Hallo, ich nehme die Pille (Lamuna 20) und hatte Geschlechtsverkehr, eigentlich verhüten wir trotzdem noch mit Kondom allerdings haben wir kurz ohne mit einander geschlafen. Bevor er gekommen ist haben wir ein Kondom benutzt. Jetzt habe ich trotzdem Angst schwanger zu sein und deute jedes Unwohlsein als Anzeichen. Wie hoch ist das Risiko schwanger zu sein?

...zur Frage

Pille absetzen oder abwarten, was denkt ihr?

Hallo, ich brauche euren Rat. Ich nehme die Lamuna 20 Pille seit fast 3 Jahren. Sie ist niedrig dosiert, doch ich möchte sie trotzdem absetzen da ich keine künstlichen Hormone mehr nehmen möchte. Im September habe ich einen Termin beim Frauenarzt um zu schauen ob die Gynefix für mich in Frage kommt. Bis dahin ist noch ein bisschen Zeit deswegen würde ich die Pille gerne jetzt absetzen. Ich habe gelesen, dass meine Periode mehrere Monate nicht kommen könnte und mein Frauenarzt setzt die Kette nur während der Periode ein. Da ich die Pille nicht sehr sehr lange genommen habe und sie niedrig dosiert ist, könnte es doch ein dass meine Periode nicht erst wie bei anderen erst in 6 Monaten oder einem Jahr kommt, sondern früher. Nun frage ich euch was ihr an meiner Stelle tun würdet. Mein Freund und ich wollen die Zeit lang mit Kondomen verhüten, denn ich möchte die Pille wirklich nicht mehr nehmen, aber habe Angst, dass die Wartezeit dann doch noch länger dauern könnte wenn meine Periode nicht kommt. Würdet ihr absetzen oder dann doch noch die Pille ertragen und sicher wissen, dass eure Periode zum Zeitpunkt des Einsetzens kommt?

...zur Frage

Weißer Ausfluß, Rückenschmerzen, Unterleibsziehen, Müdigkeit, manchmal Schwindel 3 Wochen nach letzt

Habe vor 3 Wochen meine Periode gehabt, nicht sehr stark diesmal, danach auch während Eisprung Geschlechtsverkehr.Habe nun seit ca.1 Wo weißen Ausfluß, Rückenschmerzen, Unterleibsziehen, manchmal Schwindel und Müdigkeit.Sonst sind Anzeichen vor Periode Brustschmerzen, das habe ich noch nicht, könnte es auf eine Schwangerschaft hindeuten?

...zur Frage

Wie hoch sollte der Ferritin-Wert sein?

Letztes Jahr hatte ich ca 9 Monate lang extremen Haarausfall. Konnte mir die Haare fast jede Minute vom Kopf abziehen. Habe jetzt auch nur noch die Hälfte meiner ursprünglichen Haare. Wahrscheinlich lag es an Eisenmangel, es könnte aber auch an meiner Pille gelegen haben, weil meine Frauenärztin mir zeitgleich die Lamuna 20 verschrieben hat. Vorher habe ich die Maxim genommen und mit der hatte ich immer super Haut und Haare. Mein HB-Wert lag damals bei 9. Woher der Mangel kam ist bis heute auch nicht geklärt. (Ich esse Fleisch) Eisentabletten habe ich nicht vertragen, deswegen habe ich zum Glück Infusionen bekommen- super vertragen und meine Werte sind auch gut gestiegen. Parallel habe ich dann wieder zur Maxim gewechselt. Der Haarausfall hatte dann auch aufgehört. Meine Haare haben angefangen nachzuwachsen und ich hab mich schon gefreut. Die Pille habe ich allerdigs wegen Libidoverlust jetzt seit einem Monat abgesetzt und nun geht der Horror wieder von vorne los :( Habe wieder Haarausfall und ich weiß, dass es an der hormonellen Umstellung liegen kann. Aber um sicher zu gehen war ich beim Blutabnehmen und meine Werte sind: HB: 14,0 FERRI_CO: 22

Soweit ich weiss sind das die Werte die für das Thema wichtig sind. HB ist ja ok aber ich lese oft das ein Ferritin-Wert von 22 viel zu niedrig sein soll...

Falls es doch nur am Absetzen der Pille liegt, kann mir jemand sagen, wie lange die hormonelle Umstellung in etwa dauert? Habe wie gesagt schon die Hälfte meiner Haare verloren und bin am verzweifeln wenn es wieder 9 Monate andauern kann, dann habe ich ja bald gar keine mehr auf dem Kopf. Bin übrigens auch erst 19 Jahre alt.

Ich hoffe hier kann mir jemand weiterhelfen!! Liebe Grüße

...zur Frage

Was hilft gegen Kreislaufprobleme während der Periode?

Ich habe meine Periode sehr regelmäßig und auch nicht erst seit kurzem (bin schon über 20;-)). Allerdings habe ich immer mal wieder Kreislaufprobleme während meiner Periode. Könnt ihr mir ein paar Tipps geben, wie ich das in den Griff bekomme?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?