LAKTOSE, MILCHZUCKER, MILCH, ALLERIGE, WICHTIIIIG!!!!!!

3 Antworten

Nein, das muss nicht zwangsläufig zusammenhängen. Ist bei mir auch so. Eine Kinesiologin hat im Muskeltestverfahren festgestellt, dass ich Kuhmilch nicht vertrage und wies mich an, auch keine lactosefreie Milch zu trinken, weil es die gesamte Zusammensetzung der Kuhmilch ist, die bei mir Bauchschmerzen und verschiedene andere Beschwerden auslöste. Nach Meidung der Kuhmilchprodukte hörten die Beschwerden auf und ich verlor auch viel Gewicht, weil der Stoffwechsel nicht mehr blockiert war

Du schreibst das du eine Laktoseintoleranz hast, natürlich ist in Milch Laktose, darum wirst du sie auch nicht vertragen, Im Überzug der Dragees ist oft Laktose, aber nur in kleinen Mengen die eigentlich nicht viel ausmachen, bei mir haben sie keine Auswirkungen.

Du kannst aber auch gegen die Laktoseintoleranz, Laktase Tabletten einnehmen, das hilft nicht so viele Beschwerden zu haben, mir helfen sie jedenfalls Die Laktase Tabletten bekommst du in der Apotheke.

ja aber könnte ich dann auch gegen diese tabletten auch eine allergie bekommen.?

weil die laktase nützt doch eig gar nichts bei ner allergie od?

0

Also da musst du dir keine Sorgen machen!

Denn die mengen sind sehr gering... Ausserdem hast du keine Laktoseallergie. Das gibt es schlichtweg nicht!!! Du hast einen Laktasemangel- darum kannst du Laktose nciht so gut verarbeiten.... und das macht dir Beschwerden. Eine Allergie wäre eine Reaktion auf die Laktose... und das ist nicht der Fall!

also heißt es ich habe zwar ne milch allergie kann laktose aber trotz allem vertragen?

od habe ich das falsch verstanden :3

0

Gibt es auch Mittel gegen eine Allergie gegen Milcheiweiß?

Wenn man Laktose nicht verträgt kann man ja Tabletten nehmen und es gibt auch diese ganzen laktosefreien Produkte, aber wie sieht es aus wenn man nicht auf den Milchzucker, sondern auf das Milcheiweiß allergisch reagiert? Gibt es da auch Medikamente wie bei Laktoseintoleranz?

...zur Frage

allergiezentrum

wollte nach dresden ins allergiezentrum.aber da geht es nur mit überweisung vom facharzt. mein hautarzt schreibt keine (für dne is cortison das allheilmittel) was mach ich denn jetzt? es ist ehr wichtig das ich dort hin komme. habe neurodermitis und zahlreiche allergien. und ich finde den derzeitigen auslöser nicht. es ist so das dann meine haut am ganzen körper glüht .ich schwitze nicht-es ist ein irres glühen. vom hausarzt wurde per blutbild bestätigt das es defintitiv allergisch bedingt ist. die eosinophilen zellen sind mehr als doppelt so hoch wie es sein dürfte. hab bereits bei de rkrankenkasse angerufen-dort warte ich nun seit ner woche auf rückmeldung-die wollten mir nen termin bei nem andren allergologen/hautarzt besorgen. beim heutigen rückruf meinerseits sagte man mir man sei derzeit überlastet weil so viele leute anrufen und habe noch nichts erreicht. also kann mir die kasse auch nicht weiterhelfen.

:( was kann ich tun. das allergiezentrum besteht auf überweisung vom hautarzt doer allergologen. problem ist bei uns hier wartet man (vorrausgesetzt die ärzt nehmen überhaupt neue patienten) n dreiviertel jahr auf nen termin.

nehme jetzt für 10 tage desloratadin um die symptomedieses extremehautglühen wegzubekommen.hift auch ganz gut. aber so lange ich den auslöser nich kenne geht es wenn ich die tabletten abgesetzt hab wieder los.

bei meinem hautarzt wird kein neuer allergietest gemacht-der letzte sei drei jahre alt-das genüge-und wenn dann gibts kortisontabletten. hab im letzten jahr 3 stoßtherapien prednisolon durch-muss nicht sein.ändert an der ursache ja auch nichts..

...zur Frage

In welchen Produkten ist besonders viel Laktose enthalten?

Ich möchte für Freunde kochen. Leider hat eine aus unserer Clique eine "Laktose- Intoleranz". Was muss ich extra Kochen? Was darf nicht ins Essen, weil sie dadurch Probleme bekommt?

Bis lang gibt es:

Schweinemedaillons mit Rahmsoße (geht das oder ist in Sahne auch Milchzucker?)

Gemüse in Butter geschwenkt und dazu Kartoffeln und Reis.

Geht das? Was muss ich austauschen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?