Lagerungsschwindel - Hilfe

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, diese Übungen helfen aber, Du solltest die schon durchführen. Ich stelle Dir mal einen Link rein, wo die Übungen, die mir geholfen haben, gut dokumentiert werden. Was meinst Du mit Fallübungen? Ich kenne jetzt nicht die Anleitung, die Dir mitgegeben wurde, so habe ich das immer gemacht.

Sollte das bei Dir wirklich nichts bringen und Dir extrem übel werden (mir war nur immer extrem schwindlig), solltest Du zu einer Osteopathin gehen. Alles Gute. lg Gerda

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gerdavh
26.07.2014, 09:04

Hier noch ein Link mit dieser Übung, wobei ich sagen muss, ich hatte die Anleitung meiner Ärztin mich nicht sofort auf die andere Seite zu werfen, sondern erstmal ruhig in Sitzstellung zu bleiben, bis sich der Schwindel wieder gelegt hatte. Also erst rechte Seite, liegen bleiben, bis der Schwindel nachlässt, dann aufsetzen, wieder warten, bis alles in Ordnung ist, dann auf die linke Seite usw. usw. Diese Übung muss man zu Anfang jeden Tag mehrmals machen, sonst bringt das nichts. Versuch es doch noch einmal. Hier nochmals ein Video zur Veranschauung

http://www.youtube.com/watch?v=TGT6G-c0cLs

lg Gerda

0

Ich habe gelesen, daß ein Schwindel, auch mit dem Schwarzwerden beim Hochkommen mit dem mngel an Vitamin D3 zu tun haben kann. Das ist ein sehr interessantes Thema. Ich habe michda gerade hineingelesen. Du kannst auch Videos bei youtube ansehen. Es ist erstaunlich, was alles von D-Mangel kommen kann. Seit ich D3 zusätzlich zum Lebertran nehme (der mir schon die Rheumaschmerzen genommen hat), habe ich z.B. keine kalten Hände und Füße mehr.

Mir fällt gerade ein, daß Übelkeit bei Sport auch mit B6-Mangel zu tun haben kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hooks
25.07.2014, 17:25

http://www.gesundheit.de/ernaehrung/naehrstoffe/vitamine/vitamin-b6-pyridoxin

Vitamin B6 wird vor allem zur Behandlung von Hautkrankheiten sowie von Übelkeit eingesetzt. Bei Übelkeit während der Schwangerschaft empfiehlt sich eine tägliche Dosis von etwa 20 Milligramm, bei Reiseübelkeit kann die Dosis auch höher liegen. Ebenso wird Vitamin B6 eine Linderung der Beschwerden beim prämenstruellen Syndrom (PMS) sowie beim Kapaltunnelsyndrom zugeschrieben.

Nimm am besten ein ganzes komplex, sonst arbeiten die anderen nciht richtig. Alle Bs sind voneinander abhängig, und es ist schlecht, eines alleine zu erhöhen. Ich habe ratiopharm (medizinfuchs.de) und 50 mg von Biovea getestet und bin mit beiden zufrieden. Letzteres ist 3x so stark und empfiehlt sich, wenn man eine höehere Dosierung braucht. Habe schöne glatte Haut bekommen, und kaum noch graue Haare!

0

Hallo, du solltest richtige Fachärzte aufsuchen, die auf Schwindel spezialisiert sind. Es gibt eine Schwindelklinik in Essen, die davon richtig Ahnung haben. Mein Mann hatte nach einem Ausfall des Gleichgewichtsorgans extremen Schwindel. Viele Ärzte, viel Mist erzählt. Dann habe ich einen Termin in der Schwindelklinik in Essen gemacht. Dort hat man meinen Mann ca. 5 Stunden untersucht und eine richtige Diagnose gestellt. Zusätzlich hat er von einen Physiotherapeutin die richtigen Übungen gelernt. Dort sind wirkliche Spezialisten. Abends sind wir wieder nach Hause gefahren. Das alles hat meinem Mann geholfen. Die Krankenkassen zahlen in der Regel die Behandlung. Einfach bei der Krankenkasse anrufen. Gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?