Läuft meine pubertäre Entwicklung falsch ab?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Huhu,

hm. Also entweder zum Hausarzt deines Vertrauens (oder einem ganz fremden, wenns einfacher ist) gehen oder zum Urologen - ggf. anschließend zu einem Endokrinologen der bei Bedarf sich definitiv besser mit Hormonen auskennt als ein Urologe.

Vllt ist es mit ganz fremden Ärzten einfacher. Das sieht ja jeder anders. Aber mit ein paar Tests wird man sicher sagen können ob der niedrigere T-Spiegel was mit den Narben oder iwas zu tun hat, ob man das iwie unterstützen kann / oder sollte.

Ich wünsche jedenfalls viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

""Und was soll ich tun?""

Das Einzige, was mir dazu einfällt, ist, dass ich Dir wünsche, dass Du Dich mit Deiner Situation/Deiner Entwicklung/Deinem Leben abfindest, wo wie das ist. Gib Zu: Alles Andere wäre Illusion. Du kannst Deine Entwicklung nicht mit Gewalt verändern. Was also hilft außer Akzeptanz? Nur, wenn es Dir gelingt, selbstbewusst zu werden, hast Du die Chance, gegen Deine Gefühle zu gewinnen. Und genau das wünsche ich Dir. Es gibt genügend Schauspieler, die mit ihrem nicht besonders tollen Äußeren Karriere gemacht haben! Sie haben aber offenbar ihr Leben "angenommen".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?