L-Thyroxin- morgens und mittags?

2 Antworten

lb josy09, nein!!!, der stoffwechsel unseres körpers ist ein sehr empfindsamer. unsere stoffwechselprozesse laufen sehr genau nach einer inneren uhr ab. schilddrüse, leber etc. sind nachtaktiv und schilddrüsenhormone werden eben morgens ins blut abgegeben. deshalb: damit sie wirken können: nüchtern 1/2 bis 1 Std. vor dem frühstück. (kommt auf die tabletten an). also keine teilung, es sind hormonpräperate und der arzt weiss aufgrund der blutuntersuchung welche menge und wie und wann du diese einnehmen musst. mit hormonen ist nicht experimentieren. lb.gruss

Hallo, ich denke, die Frage der Tablettendosis kannst du nur mit einem Endokrinolgen bzw. mit dem Arzt der die Dosis festgeleget hat, besprechen.

Was möchtest Du wissen?