Kurzsichtigkeit verbessern?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Sandro,

nein es keine andere Möglichkeiten, auch diese genannte nicht.

Wenn das Nichttragen der notwendigen Brille das Auge trainieren würde, mit dem Ziel bald wieder gut/besser sehen zu können, dann würde kein Mensch eine Brille (oder sonstige Korrektur) tragen. Alle Fehlsichtigen wie Du und ich würden ihre Augen optimal "trainieren" durch totales Weglassen der Brille. Diese Idee ist zwar nicht neu, aber leider unlogisch.

Es gibt aber einige Aussenseiter-"Methoden" die versprechen eine Sehverbesserung. Da soll man z. B. ein paar Kräuter in eine Flasche stopfen, diese dann mit entmineralisiertem Wasser auffüllen, das Ganze dann 6 Wochen in der Sonne ziehen lassen (wennse denn mal scheint), dann muss man tgl. einige Minuten durch diese Flasche schauen, das würde dann helfen. Diese und andere Versprechen und Heil-Methoden sind mMn alle Humbug. Denn wäre da was dran, dann wären solche Therapieformen längst Gang und Gäbe.

Also vergiss es. Die Fehlsichtigkeiten entstehen bekanntlich durch zu lange-, oder zu kurze Augäpfel. Daher bricht das Gesehene vor oder hinter dem scharfen Punkt. Die Form der Augäpfel wird durch die Spannung der Augenmuskeln verändert. Wenn also irgendwannmal jemand es schafft diese Augenmuskeln entsprechend zu trainieren/entspannen, also ein Augenmuskeltraining entwickelt, ja dann kann man eine Verringerung der Fehlsichtigkeit erwarten. Aber durch Weglassen der Sehhilfe klappt dies ganz sicher nicht. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?