Kunststoff verfärbt?

1 Antwort

Der Kunststoff hat eine rauhe Oberfläche, in die sich mit der Zeit Farbpartikel von Lebensmitteln, Getränken (besonders Kaffee, Tee, Rotwein) und auch vom Rauchen einlagern. Aus diesem Grund werden heute Kronen nur noch aus Keramik und nicht mehr aus Kunststoff hergestellt.

Verhindern lässt sich die Verfärbung nicht, und man kann sie auch nicht entfernen. Du kannst deinen Zahnarzt fragen, ob eine Reinigung mit Airflow was bringt. Muss man vielleicht ausprobieren. Wenn nicht hilft nur eine Erneuerung des Materials.

Man könnte doch den Kunststoff heraus fräsen und durch Keramik ersetzen, - oder?

0

Der Kunststoff ist das selbe Material wie bei Kunststofffüllungen. Um den am Zahn zu befestigen, muss nur die Zahnoberfläche etwas angeätzt werden, dann hält der Kunststoff. Bei der Lückenschließung erfolgt kein starker Kaudruck auf diese Stelle, dadurch hält diese "Füllung" recht gut.

Wollte man die Lücke entsprechend mit Keramik schließen, müsste man nach einem Abdruck der Schneidezähne im Labor ein 1mm kleines Teil aus Keramik herstellen, und dann ankleben. Ob das technisch möglich ist, kann ich nicht sagen. Aber wahrscheinlich nicht, sonst wäre schön längst jemand auf diese Idee gekommen.

Um die Lücke dauerhaft und optisch ansprechend zu schließen, müsste man die zwei mittleren Schneidezähne beschleifen und überkronen. Das hat mehrere Nachteile: Erstens müsste man gesunde Zähne abschleifen, dabei besteht immer die Gefahr, dass der Nerv geschädigt wird, die Folge wäre eine Wurzelbehandlung. Zweitens werden die Zähne dadurch breiter, was wahrscheinlich merkwürdig aussieht. Drittens wird altersbedingt im Laufe der Jahre das Zahnfleisch zurück gehen, man müsste dann die Kronen erneuern. Für eine Lücke von 1 mm ein viel zu großes Risiko.

0

Ein einzelner Zahn ist gelber als der Rest

Ich habe normalerweise recht weisse Zähne, aber nun ist, und ich weiss nicht seit wann, ein einzelner Zahn etwas gelber als der Rest. Woran kann das liegen? Kann das Problem irgendwie IM Zahn liegen, dass er sich plötzlich verfärbt oder liegt das Problem wahrscheinlich darin, dass ich einen "blinden Fleck" beim putzen habe? Löcher hat der Zahn nicht..

...zur Frage

Verfärbt grüner Tee auch die Zähne, oder nur Schwarztee?

Verfärbt grüner Tee auch die Zähne, oder nur Schwarztee? Muss man auch bei Grüntee darauf achten dass er die Zähne verfärbt? Wenn ja, was hilft dagegen?

...zur Frage

Was bedeutet dunkler Urin?

Guten Tag ich habe seit ca einer Woche stark dunklen Urin und weiß nicht wieso. Ich denke eigentlich schon daß ich genug trinke und anderweitig fehlt mir nichts. Woran kann das also liegen? Meine Frau war etwas beunruhigt als ich es ihr erzählt habe und meint es sei vielleicht etwas mit meinen Nieren. Kann das sein?

...zur Frage

Zahnfüllung Probleme

Hallo Community

Ich habe mir vor ca. einem Monat einen Zahn füllen lassen der ein Loch hatte. Und irgendwas stört mich da was beim kauen. Es tut zwar nicht weh aber es ist irgendwie ein unangenehmes Gefühl. Ganz schwer zu beschreiben. Auf jeden Fall ist da was, was nicht sein sollte. Ich spühre es aber nicht bei jedem essen. Vor allem bei Chips und solchen sachen.

Könnte es sein das da zu viel oder zu wenig abgeschliffen wurde nach dem füllen? Und muss ich das unbedingt behandeln lassen oder kann ich es sein lassen? Ich bin nämlich kein Fan von Zahnärzten und will nicht unbedingt nochmals hin. Ich wüsste nur mal gerne woran das liegen könnte :-)

liebe Grüsse

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?