Kruste im Ohr - wie bekomme ich sie weg?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde nicht selbst an der Kruste herumexperimentieren! Geh lieber zum HNO-Arzt und lass nachschauen und sie lösen. Ich hatte bei keiner meiner Mittelohrentzündungen "Kruste" im Ohr... und schon gar nicht "tief drin". Vielleicht brütest Du ja ein Cholesteatom aus?!

Du kannst diese Kruste mit Wasserstoff wegbekommen. Täglich einmal 10 min lang Wasserstoff ins Ohr träufeln und einwirken lassen, das löst die Kruste nach und nach auf.

Würde zum arzt gehen, der kann das nochmals anschauen und ev. die Ohren rausspülen.

Was möchtest Du wissen?