Kribbelnde Hände und Füsse, meist im Sitzen o. Liegen....?

3 Antworten

Ich tippe auf eisenmangel lass mal dein Blut darauf untersuchen

Einen Arzt, der mich nicht ernst nimmt, besuche ich in der Regel zweimal: zum ersten und zum letzten Mal! :o)

Auch starke muskuläre Verspannungen (die einem selbst gar nicht so bewußt sind) können zu Erscheinungen führen, wie Du sie schilderst. Insofern ist ja schon mal gut, daß der Arzt außer diesen nichts weiter gefunden hat. Ich gehe davon aus, daß er Dich - trotz seiner etwas merkwürdigen Art - gründlich untersucht hat!

Mein Rat wäre: Geh zu einem Osteopathen! Möglichst einem, der von der Ausbildung her Physiotherapeut ist. Es würde mich wundern, wenn der Dir nicht helfen könnte.

Bis Du einen gesucht und gefunden hast, würde ich an Deiner Stelle ganz bewußt "Entspannung" betreiben. Körperlich und mental. Mental weißt Du selbst am besten, was Dir guttut (Musik, ein Spaziergang, Sauna...). Körperlich empfehle ich Dir die Progressive Muskelentspannung nach Jacobson. Ist im Prinzip leicht zu lernen und sofort anwendbar. Google mal hier (Forensuche rechts oben) oder im Internet, da wird es erklärt und auch im Video gezeigt.

Wenn sich Deine Beschwerden nicht verbessern, sondern verschlimmern, würde ich nicht lange fackeln und zu einem (anderen...) Orthopäden gehen.

Alles Gute für Dich! :o)

Was möchtest Du wissen?